Werbung

ÖPNV: Volvo präsentiert erstmals vollelektrischen "Nova Bus LFSe"

Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.


Werbung
Zubehör
weiter

In Montreal laden die Volvo Bus Corporation, Göteborg (Schweden), und ihre nordamerikanische Tochtergesellschaft Nova Bus zu einer Premiere ein: Erstmals wird auf dem UITP-Weltkongress 2017 Mitte Mai das neue vollelektrische Busmodell von Nova Bus einem breiten Fachpublikum vorgestellt: Der "Nova Bus LFSe" gehört mit 12,20 Metern Länge zur nordamerikanischen 40-Fuß-Klasse.

Ab Mai in Montreal unterwegs

Die ersten drei Fahrzeuge dieses Typs sollen noch im Mai 2017 ihren Betrieb in der kanadischen Metropole Montreal aufnehmen, teilt Volvo Buses mit. Genau wie bei den vollelektrischen Bussen und Elektro-Hybridbussen der Schweden erfolgt auch im neuen Nova Bus LFSe die Schnellaufladung der Batterien durch einen Pantografen und eine in das Busdach integrierte Ladeinfrastruktur. Die zur Schnellladung erforderliche Ladezeit von drei bis sechs Minuten ist ausreichend für den Betrieb auf einer Streckenlänge von rund 15 Kilometern, so der Hersteller. Die Ladestation basiert auf der gemeinsamen Schnittstelle "OppCharge" (busplaner berichtete), die von Volvo gemeinsam mit Unternehmen wie Siemens und ABB entwickelt worden ist. Diese ermöglicht es vollelektrischen Bussen unterschiedlicher Hersteller, die gleiche Ladestation zu nutzen.

Bewerbung um "UITP Award 2017"

Weiteres Messehighlight in Montreal: In ihrer Heimatstadt Göteborg ist die Volvo Bus Corporation einer der Hauptakteure in der "ElectriCity"-Partnerschaft (busplaner berichtete), die zu den Finalisten bei der Verleihung der diesjährigen "UITP Awards" zählt. ElectriCity nimmt an der Verleihung dieser Auszeichnungen in der Kategorie „Operational and Technological Excellence“ teil.



      Werbung
Software
Alle Themen der Weiterbildung im Rahmen des EU - Berufskraftfahrer -...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Miltenberg am Main

Bildergalerien zum Thema

Im Designentwurf Sense of Security chauffiert ein autonom fahrender Linienbus Fahrgäste durch die Megacitys der Zukunft. (Foto: MAN)
Vernetzt, individuell, transparent: Gemeinsam mit der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH, München, haben 16 angehende...
Mit über 165.000 Besuchern verzeichnet die IAA in Hannover nach sechs Tagen fast schon so viele Gäste wie 2014 nach sieben Tagen. (Foto: VDA)
In Hannover ist Ende September die 66. IAA Nutzfahrzeuge 2016 zu Ende gegangen. Vom 22. bis 29. September 2016...

bustouren

      Werbung
Landkarten
aktuelle Ländergrenzen Hauptverkehrsverbindungen, Autobahnen, Europastraßen,...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
​Für den Kleinst-Unternehmer, der nur diese neuen Vorschriften erfüllen möchte, wurde dieses Archivierungsprogramm...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Hersteller

Waschsystem kann auf vorhandene Konstruktionen angebracht werden.
Hersteller will Ende 2019 mit Elektrobussen in Serienproduktion gehen.
Kommunikation zwischen Busfahrer und Disposition soll erleichtert werden.
Fünf Fußballvereine nutzen jeweils einen „Lions’s Coach L“.
Ficosa startet Vorentwicklungsprojekt, Orlaca erhält RDW-Zulassung.
Gütelabel und zentrales Team für zusätzliche Dienstleistungen geplant.

Elektrobusse

SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.
Französisches Joint Venture Easy Mile liefert Elektrobusse "EZ10".
Neues 10,60 Meter langes Fahrzeug bietet Platz für 34+1+1 Personen.
Im Jahr 2019 sollen die ersten E-Busse im Linienverkehr fahren.

Kongress

Messe Berlin und bdo entkoppeln zweite Fachkongressmesse und Ostern.
109.000 Fachleute kamen zur Leitmesse der internationalen Reiseindustrie.
Digitalisierung und Elektromobilität stehen im Fokus.
Mobilitätsanbieter zeigen jüngste Fortschritte im Bereich Autonomes Fahren.
Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.

Elektromobilität

Ab 2017 sollen E-Minibusse der 13. VW-Marke in zwei Städten verkehren.
Wellnesshotel, Golfclub und Freizeitanlage auf französischer Seite geplant.
Laut den Experten werden 2027 rund 2,3 Millionen elektrische Busse gefertigt.
bdo und VDA luden zum IAA-Symposium „Moderne Busse im Nahverkehr“.
Für 2017 drei Ausgaben geplant, erste Zeitung erscheint am 29. März 2017.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
VDA registrierte trotz kürzerer Messedauer wie 2014 rund 250.000 Besucher.
Uni Hamburg belegt gute Ausgangsbasis für Umstellung auf Elektrobusse.
Im Auftrag des BMUB untersuchte das Öko-Institut verschiedene Szenarien.
Auch neue Hybrid- und Elektrobusse von MAN und Scania geplant.
Laut McKinsey ist Deutschland bis 2022 größter Produzent von E-Fahrzeugen.
Variante des Modells "Jest" schafft bis zu 300 Kilometer Reichweite.
Laut VDV zahlen Betreiber nun 55 Prozent pro Megawattstunde weniger.
Laden per CCS soll zum Standard für batterieelektrische Fahrzeuge werden.

Premiere

Veranstalter VDA erwartet in Hannover 2.013 Aussteller aus 52 Ländern.
Tägliche Besucherzahl laut Veranstalter deutlich höher als 2014.
Polnischer Hersteller präsentiert Hybrid- und Erdgasvariante des "Urbino 12".

ÖPNV

Rund 250 Teilnehmer besuchten Fachkongress "Einblicke" von WBO und VDV.
Gäste der Konferenz "Elektrobusse - Markt der Zukunft!" küren "EBus Award".
„Mobilität und Digitalisierung" im Fokus der RBO-Strategietagung 2016.
TNS Infratest befragte 26.000 Fahrgäste von 49 Verkehrsanbietern.
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.
"VBB-Bus & Bahn" punktet mit präzisen Abfahrtszeiten.
Verband richtet sechs Punkte für Verkehrswende an neue Bundesregierung.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
In Eindhoven und Helmond betreibt Transdev 43 Busse komplett elektrisch.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
Nach Gesetzesänderung: Pilotprojekt startet mit 30 Fahrzeugen.
Door2Door und DVG testen bis 2019 nachfrageorientierte Kleinbusse.
Erwartungen der beteiligten Projektpartner laut Hersteller weit übertroffen.
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.
Ende April fand die erste Probefahrt im bayerischen Kurort Bad Birnbach statt.
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Experten testeten 60 Fahrten des ÖPNV inkognito.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Nach Berlin will Start-up Door2Door Minibus-Konzept weltweit ausrollen.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Arbeitnehmervertreter senden offenen Brief an Bundestagsabgeordnete.

Auszeichnungen

Bain und Manager Magazin küren deutsche Vorreiter im digitalen Zeitalter.
Bewertungsplattform QualityBus.de zeichnet 40 Busreiseveranstalter aus.
Fachmagazin kürt 13 Unternehmen aus der Bus- und Touristikbranche.
350.000 Gäste besuchen jährlich Freilufttheater auf Rügen.
Kein deutsches Museum im internationalen Ranking vertreten.
Internationaler Verband ehrt Entwicklung von Erdgasfahrzeugen.
busplaner übergibt den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017".
Ruhr Tourismus überzeugte in der Kategorie „Regionale Identität“.
Bustouristik-Messe verzeichnet 700 Aussteller, ein Fünftel weniger als 2015.
Ein Fünftel weniger Aussteller reklamierten erneut weniger Besucher.
Preis für fünf, zehn und 15 Jahre unfallfreies Fahren.
Bei 70. Jahrestagung wurde Grötzinger Nachfolgerin von Harald Binder.

International

Veranstalter bietet für Wintersportangebot 2017 individuelle Gruppentarife.
Mobile Anlage mit Lithium-Ionen-Batterien und Wassersparsystem ab 2017.
135.000 Besucher trafen auf mehr als 1.300 Aussteller aus 65 Ländern.
Auch der Reiseumsatz wuchs laut Studie von CLIA und DRV 2016 zweistellig.
Neuerungen locken Besucher an die Nordseeküste.
MAN Latin America präsentierte Neuheit auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016.
Ab 2017 im Linienverkehr Tokios; bis 2020 mehr als 100 Busse geplant.
Umgebautes Areal soll als Flaniermeile Touristen anziehen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

ÖPNV

MAN plädiert für Vernetzung von Elektromobilität und ÖPNV
Konjunkturumfrage des bdo lässt auf ein positives Branchenjahr hoffen
Wern-Group schafft 30 Busse neuester Abgastechnik an
Anhängergespann und Gelenkbus für zwölf Tage im Einsatz in Berlin.
Neue Studie zeigt Belastung von Busfahrern durch Wettbewerbsdruck auf
Im Mai findet in Berlin die 10. Euroforum-Jahrestagung ÖPNV statt
Nach Streit mit Domstadt steuert MeinFernbus Flixbus Leverkusen an.
Anpassung des erhöhten Beförderungsentgelts zum 1. August 2015
Türkischer Hersteller will Aktivitäten im Geschäftsbereich ÖPNV verstärken
Das Land fördert die Anschaffung von Erdgasbussen
Projekt für Fahrgastinformation für den Busverkehr im ländlichen Raum
Die Finanzierung muss auch nach 2019 sicher gestellt sein
Daimler Buses erhält Großauftrag über 217 Mercedes-Benz Citaro
Hamburger Hochbahn stellt den 50. im Jahr 2013 ausgelieferten Mercedes-Benz Citaro in ihren Dienst
VDL startet gemeinsam mit der niederländischen Provinz Nordbrabant ein Pilotprojekt
VDL Hausmesse und ÖPNV Workshop in Büren
bdo und VDV stellen ein Eckpunktepapier zum PBefG vor
Bayerische Busunternehmen wenden sich mit klaren Forderungen an die Politik
21st Century erstmals auf der IT-Trans in Karlsruhe
Hans-Böckler-Stiftung präsentiert Analyse der ÖPNV-Branche.
Deutscher Bushersteller liefert 106 Stadtbusse nach Budapest
Im Busverkehr blieben die Fahrgastzahlen im Jahr 2012 konstant
VDV zum Elektroauto-Gipfel: Hände weg von den Busspuren
Öffentliche Förderung des ÖPNV rund fünf Mal höher als in Baden-Württemberg
Solaris liefert zehn Buszüge an die Münchner Verkehrsgesellschaft
Informationsveranstaltungen zum Nahverkehr
164 Citeas für Arriva Nederland
Wichtige Kundengruppe für Fahrten im Liniennahverkehr
Mercedes-Benz übergibt zwei Citaro G BlueTec Hybrid
Pro Jahr steigen die Fahrgastzahlen in den Bussen und Bahnen um mindestens 1,5 Prozent
Ab 2019 soll Busflotte auf umweltfreundlichen Antrieb umgestellt werden.
Sichtkontrollen in Bussen sollen jährlich 200.000 Euro mehr einbringen.
Verkehrsbetrieb fordert mehr staatliche Mittel für dringende Investitionen.

Hersteller

Wirtschaftlichkeit war oberstes Ziel bei der Entwicklung
Solaris bietet mit dem überarbeiteten InterUrbino einen flexiblen Alleskönner
Ein MAN Lion’s Coach L bringt künftig Trainer Mirko Slomka und seine Mannschaft an ihre Spielorte
Ab November 2012 gilt Neuregelung für neue Nutzfahrzeuge
Rumänischer Verkehrsbetrieb bestellt siebzig Urbino 12
"Hybridbusse halten noch nicht, was ihre Hersteller versprechen"
Departement Calvados entscheidet sich für die Linienbusse Intouro
Jubiläumsfahrzeug Mercedes-Benz Tourismo an Hauser-Reisen übergeben
Hersteller rechnet mit Verdopplung des indischen Marktvolumens bis 2020.
Mehr als 150 Busse des Typs Crossway sollen 2013 an die DB ausgeliefert werden

International

Mit dem Bus von Interlaken bis in den Iran
Der Paketreiseveranstalter kommt auch 2009 als Aussteller nach Köln
Keisei Bus hat zehn neue Gelenkbusse in Betrieb genommen
Im "Land Kamerun" gibt es jetzt eine Wellnessfarm
Laut CheckMyBus reagieren Bahn und Mitfahrgelegenheit auf Wettbewerb.
Der Karlsruher Paketer spendet Geld für den Klimaschutz in der Türkei
Türkischer Bushersteller erzielt Verkaufserfolge in Deutschland
Spheros stattet 850 Busse für die Olympischen Spiele aus
H&H Touristik legt neue Kombinationsreise „Istanbul – Abu Dhabi – Dubai“ auf
Aserbaidschan bestellt 300 Busse mit Automatikgetriebe.
Inforeise von Touren Service Schweda nach Vietnam und Kambodscha
Reiseveranstalter Ruf Reisen bietet neue Fernreise für Jugendliche an.
H&H Touristik bietet Kreuzfahrtreisen nach Kuba an
Partnerländer der CMT 2016 in Stuttgart sind Indien und Schweiz.
Daimler gewinnt Ausschreibung für Erneuerung der Busflotte des Istanbuler Nahverkehrsunternehmens IETT
Nach intensiven Vorbereitungen sind die ersten Reisegruppen in den USA unterwegs

Kongress

Referenten geben Überblick zu aktuellen Entwicklungen.
Schwerpunkte sind Infrastruktur, Verkehrssysteme und Automatisierung.

Auszeichnungen

ComfortClass 500 mit „red dot award: product design 2013“ ausgezeichnet
Gemilang hat seit 2012 mehr als 350 Stadtbusse auf MAN-Chassis aufgebaut
Weitere Themen waren Digitacho, Unfalltraumata und Schulbusverkehr.
Nutzfahrzeugsitze wurden für ihre Qualität in puncto Ergonomie ausgezeichnet
Herrenhäuser Gärten erhalten Europäischen Gartenpreis 2015.
Paketer mit World Travel Award 2012 ausgezeichnet
Fährreederei erhält zum dritten Mal in Folge den Titel „World’s Leading Ferry Operator“
Incoming-Reiseveranstalter als beste Zielgebietsagentur von L’TUR ausgezeichnet
Dieter Gauf tauft Tulpenneuzüchtung zu Ehren von Europas „bester Busreisedestination“ Weltvogelpark Walsrode
Seehofer zeichnet Hildegard Schnarrenberger-Gairing für ihre Verdienste aus

Elektromobilität

Technotrans zeigt auf Busworld neue Batteriekühlungen für E-Busse.
Neue Regeln für die Abgasuntersuchung bei Bussen.
Volvo Busse bei der eCarTec 2012 in München

Volvo Busse

Volvo-Gelenkhybridbus soll über vier Wochen in Einsatz kommen
Der Volvo 9700 ist „Coach of the Year 2008“ in Slowenien
15 Niederflurbusse künftig im Linienverkehr im Einsatz
Volvo stellte 14 Busse für Gäste der Hochzeit von Frederik und Mary zur Verfügung
Auf seinem Kunden-Event stellte Volvo u.a. einen neuen 10-Meter-Bus vor.
Volvo Busse präsentiert neues Reisebus-Programm beim RDA-Workshop

Elektrobusse

Elektrobus soll mit induktivem Gelegenheitsladen 288 Kilometer am Tag im Linieneinsatz fahren

Premiere

Weltpremiere für Dezember 2008 angekündigt
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten