Werbung

Umweltzonen: Neue App von Green-Zones

Busfahrer können in Echtzeit prüfen, ob auf Route eine Plakettenpflicht besteht.


Werbung

Die Green-Zones GmbH mit Sitz in München, die mehrere Informationsportale zu Themen wie Feinstaub und Umweltzonen betreibt und in deren Shops Unternehmer verschiedene Plaketten erwerben können, hat eine neue App herausgebracht. Laut dem Unternehmen meldet die Anwendung tagesaktuelle Details zu Regeln und Ausnahmen aller Umweltzonen, für die Umweltplaketten oder -vignetten Pflicht sind. Die Infos kommen in Echtzeit und ab 20 Uhr kann der Fahrer auch auf die Bedingungen für den nächsten Reisetag zugreifen.

Ende Juni für Smartphones verfügbar

Seit Anfang Mai kann die Anwendung nach Herstellerangaben auf der Webseite genutzt werden. Voraussichtlich ab Ende Juni soll die App dann auch auf dem Smartphone verfügbar sein. Ein geodatenbasiertes Kartensystem weist die Grenzen der jeweiligen Umweltzonen aus und die Statusmeldungen lokaler Umweltbehörden werden täglich eingespielt, so die Verantwortlichen.

Zwölf Monate kostenlos

Die App kann in Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch genutzt werden und ist für Green-Zones-Kunden als Zusatzleistung mindestens zwölf Monate kostenlos. Den Code für den Download erhalten User Ende Juni mit der Übersendung einer bei Green-Zones bestellten Plakette, so die Verantwortlichen.



      Werbung
Formulare
Fahrerbericht über aufgetretene Schäden am Fahrzeug.
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Ötzi-Dorf

Bildergalerien zum Thema

Im Designentwurf Sense of Security chauffiert ein autonom fahrender Linienbus Fahrgäste durch die Megacitys der Zukunft. (Foto: MAN)
Vernetzt, individuell, transparent: Gemeinsam mit der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH, München, haben 16 angehende...
In den 26 Hallen des Berliner Messegeländes zeigten zur ITB Berlin 2017 mehr als 10.000 ausstellende Unternehmen aus 184 Ländern an 1.092 Messeständen auf 160.000 Quadratmetern die neuesten Trends der globalen Tourismusbranche. (Foto: Lenhardt)
Digitalisierung, künstliche Intelligenz und die sich zuspitzenden geopolitischen Krisen waren die Hauptthemen der ITB...

bustouren

      Werbung
Formulare
Mit den Spalten Datum Fahrtbeginn und - ende Fahrtstrecke Entfernung...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Wer in die Welt des Omnibusses eintreten möchte, braucht eine Eintrittskarte. Dieses Ticket heißt Bescheinigung über...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Fernbuslinienverkehr

28 Busse auf elf internationalen Verbindungen im Einsatz.
Integration ins FlixBus-Netz ab August 2017 zusammen mit Blaguss geplant.
Branchenpionier will Geschäft aber aufrechterhalten und umfassend sanieren.
Laut DSGV-Analyse geht es Betrieben heute besser als vor der Liberalisierung.
Gäste feierten den Geburtstag der ältesten Ferienstraße Deutschlands.
"RoadPump Plus" ermöglicht Abwasserentsorgung auch an Tankstellen & Co.
Leichte Preissteigerungen ohne Folgen für Kunden und Busunternehmen.
Forschungsinstitut Iges verzeichnet 23 Prozent weniger innerdeutsche Linien.
Ab 1. November werden Postbus-Linien in das Flixbus-Netz überführt.
Seit 2015 hat der Fernbusanbieter sein Nachtangebot mehr als verdoppelt.
Mit „FlixBus Mieten“ beginnt Fernbusanbieter neues Geschäftsfeld.
Aufgabe von Berlin Linien Bus zum Jahresende stärkt Marktführer Flixbus.
bdo informiert über die neuesten Entwicklungen zur Busmaut.
Anbieter tun sich zusammen im Kampf gegen Marktgigant FlixBus.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Tschechischer Player plant weitere Busstrecken in Zentraleuropa.
57 nationale und internationale Fernbusse wurden überprüft.
2015 wuchs die Fahrgastzahl um 47 Prozent auf 23 Millionen.
2018 sollen sich wenige Anbieter auf lukrative Strecken konzentrieren.
Ein Treiber ist laut Studie "Pricing Lab 2017" von Exeo/Rogator der Fernbus.
Einstieg in Anmietverkehr bedroht aus gbk-Sicht gesamtes Fernbussystem.
Amadeus und Distribusion gehen den nächsten Schritt in ihrer Kooperation.
Für 99 Euro können Kunden zu fünf Städten im gesamten Streckennetz reisen.
Laut Rogator-Studie „MobilitätsTrends 2016“ wachsen aber beide Bereiche.
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.
Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.
Bain und Manager Magazin küren deutsche Vorreiter im digitalen Zeitalter.
Günstige Preise hängen laut Mydealz oftmals von der Länge der Strecke ab.
In Einzelfällen stellten Prüfer mangelhafte Bedienung des Kontrollgerätes fest.
Santa könnte 16 Millionen Tonnen CO₂ sparen, Geschenke erst im Jahr 2380.

Umwelt - Umweltschutz

Hälfte der Stuttgarter Busflotten könnte ab 2018 nicht in Innenstadt fahren.
Landesgartenschau Bad Lippspringe bietet Kurse zu Umwelt & Co. an.
Metropole Ruhr soll Top-Destination für Städtereisen werden.
Tourismus Flandern-Brüssel informiert in Berlin über Neuerungen.
Im Auftrag des BMUB untersuchte das Öko-Institut verschiedene Szenarien.
DUH fordert nach ICCT-Studie Fahrverbote für Dieselfahrzeuge mit Euro 6.
Zum dritten Mal verleiht busplaner in diesem Jahr den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis“. Konzept, Kategorien und Methodik wurden überarbeitet und weiterentwickelt. Die 13 Gewinner aus der Bus- und Touristikbranche stehen jetzt fest. Noch im November werden die Preise feierlich übergeben.
Plakette für Halter ausländischer Fahrzeuge ab März 2017 erhältlich.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.

Busverkehr

DB Regio Bus App ermöglicht Buchung von Bedarfsverkehr im Kreis Lippe.
LBO stellt Verhaltensregeln für den Notfall zusammen.
Lohnunterlagen können laut dem LBO in Österreich hinterlegt werden.
Schweden will Kontrollen in Bussen als erstes aufheben.
Bahntochter kauft 60 Mercedes-Benz Vito und stellt Fahrer ein.

Digitalisierung

Digitale Lösungen statt Papieraushängen an Bushaltestellen.
Mehr als 10.000 Aussteller präsentieren sich auf internationaler Reisemesse.
VDA registrierte trotz kürzerer Messedauer wie 2014 rund 250.000 Besucher.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
Vandalismus in Bussen nimmt durch WLAN-Nutzung ab.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Jugendreise-Aussteller informieren zudem über Sprach- und Sommertrips.
Neuer Kredit bietet ab Juli zinsgünstige Finanzierungen für ERP-Vorhaben.
„Mobilität und Digitalisierung" im Fokus der RBO-Strategietagung 2016.
Anbieter stellt auch Studie zur Digitalisierung in der Nutzfahrzeugbranche vor.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
Nächste Fachkongressmesse soll Ende März 2019 erneut in Berlin stattfinden.
Busunternehmer können jetzt direkt auf Kundenkommentare antworten.
Verkehrs-, Logistik- und Transportbranche triffft sich in Frankfurt im November.
Tägliche Besucherzahl laut Veranstalter deutlich höher als 2014.
109.000 Fachleute kamen zur Leitmesse der internationalen Reiseindustrie.
Deutschland soll Leitanbieter für automatisierte Fahrzeuge werden.
Acht von zehn Deutschen wollen biometrische Autorisierung nutzen.
Sitz löst Notruf in Gefahrensituationen automatisch aus.
Neue "SmartServices" sollen Bus-Einsatz und -Wartung im ÖPNV optimieren.

Apps

Ab 2017 sollen E-Minibusse der 13. VW-Marke in zwei Städten verkehren.
Akustische Navigation ermöglicht die Nutzung für blinde Menschen.
App von IVU Traffic Technologies soll den Arbeitsplatz digitalisieren.
Fernbusanbieter informiert per App über Verzögerungen.
Fernbusreisende können Sprachlern-App eine Woche gratis nutzen.
Nach Berlin will Start-up Door2Door Minibus-Konzept weltweit ausrollen.
Live-Bus-Tracking, LTE-WLAN und E-Learning-Plattform für Fahrer geplant.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Partner ermöglicht mobiles Fernsehen im Reisebus.

Plakette

Vier von fünf Bussen privater Unternehmer laut Verband betroffen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Umwelt - Umweltschutz

OVB startet mit Probebetrieb eines rein elektrisch betriebenen 12-Meter Busses
bdo-Präsident Steinbrück betont Klimaverträglichkeit des Busses
Bushersteller präsentiert auf der Busworld Kortrijk sein erstes Elektrofahrzeug
Naturerlebnispark Panarbora bei Köln soll am 1. September öffnen.
Die Aktion betont den Beitrag des Busses für den Klimaschutz
Fahrzeuge mit Baujahr vor 1997 sollen aus Stadtzentren verbannt werden
bdo und Avanti-Busreisen kooperien bei der Bewerbung
Stadtwerke nehmen zehn neue Stadtbusse mit Erdgas-Antrieb in Betrieb
Verkehrsminister Alexander Dobrindt muss Vorstellung verschieben.
Greyhound erweitert Serviceangebot auf dem australischen Markt
Busse von MAN und Hess Carosserie übergeben
Bestimmungen bei Ausnahmeregelugen werden 2012 verschärft
"Megastar" mit 2.800 Plätzen verkehrt ab 2017 zwischen Tallinn und Helsinki.
Hersteller erhält EBUS Award für innovative Hybridbus-Technologie
Euro 6 senkt Kraftstoffverbrauch und rechnet sich auch betriebswirtschaftlich
Weitere Themen: Tariftreue, Fernbusmarkt und Direktvergabe.
Bundesumweltministerium setzt weiter auf Hybridtechnologie im ÖPNV
Geschichte des Tiergartens begann 1878 in der kleinen Gaststätte „Zum Pfaffendorfer Hof“
Neues System ermöglicht Verzicht auf Abgasrückführung
Acht Volvo 7900 Electric Hybrid bedienen die Linie 73 in Stockholm
Abgasspezialist erweitert Kompetenz bei Abgasanlagen
bdo fordert generelle Ausnahmeregelung für Reisebusse
LBO kritisiert Forderung des Bündnisses „Rußfrei fürs Klima“ zu Umweltzonen

Fernbuslinienverkehr

MeinFernbus mit neuem Buspartner in Luxemburg
LHO sieht hohe Einstieghürden für mittelständische Busunternehmen
Geschäftsführer von MeinFernbus treffen sich mit Bundesverkehrsminister
Neue Fernbusverbindung verkehrt dreimal täglich zwischen Hamburg und Kiel
Softwarehersteller rüstet sich für den Fernlinienverkehr aus
Bei Streiks im Luft- und Bahnverkehr sind Busse eine gute Alternative
bdo gibt Statement zu Ergebnissen der Bodewig-Kommission ab
GoEuro rechnet mit stark sinkenden Ticketpreisen und 22.000 neuen Jobs.
Das Erste strahlt am Samstag eine Reportage über den Wettbewerb auf dem Fernbusmarkt aus
Kundenservice rund um die Uhr sieben Tage die Woche erreichbar
bdo bezeichnet manche Position zum Fernlinenverkehr als realitätsfern
MeinFernbus eröffnet im November zwei neue Fernbuslinien
Mittelfristprognose gibt Ausblick bis ins Jahr 2019.
Ab dem 28. Februar steuert Bader Reisen Stuttgart-Heilbronn-Nürnberg-Erlangen an
bdo: Umweltfreundliches Verkehrsmittel liegt nicht länger an der Kette
Ab dem 19. Mai sind zwölf Städte in Polen per Fernbus erreichbar.
Der Deutsche Tourismusverband erhält Verstärkung
FlixBus wird neuer ClimatePartner
Fernbusunternehmen expandiert Richtung Schweiz und Österreich
Eine Liberalisierung des Fernbuslinienverkehrs braucht klare Regeln, fordert Publicexpress-Gründer Christoph Marquardt.
Drei von vier Lesern sprachen sich klar gegen eine Fernbusmaut aus.
Fernlinienanbieter benennt Bus nach dem GDL-Chef.
Neue Reisealternative zwischen Deutschland und Österreich
bdo und VDV erstellen Zusammenfassungen der Fahrgastrechte
Studie erwartet 2014 bis zu 20 Millionen Fahrgäste bei Fernbussen
HanseMerkur reagiert mit Spezialversicherungen auf die Liberalisierung des Fernbusverkehrs
Fernbus für Kraftverkehr Gebr. Wiedenhoff in Solingen im Einsatz
Fernbusanbieter strebt europaweites Mobilitätskonzept an
Haltestellenproblematik war Thema der ersten Ausschusssitzung
Neue Fernbuslinie verbindet Mannheim und Straßburg
Der Überland- und Fernreisebus entsteht in Kooperation mit Higer
Ziel ist ein europaweites Fernbusnetz
Ab Dezember rollen 30 MeinFernbus Reisebusse auf den Straßen
Stiftung Warentest hat den Fernverkehr mit Linienbussen näher untersucht
FlixBus und Partner Kiel Reisen zufrieden mit Auslastung
Mobile Information und Ticket-Buchung per Smartphone
Institut ermittelt zweistellige Wachstumsraten im Fernbusverkehr
Fahrgastaufkommen hat sich innerhalb von drei Monaten verdoppelt
In ihrem „Themendienst“ nimmt die DB zur Liberalisierung des Buslinienfernverkehrs Stellung.
Probeabstimmung im Bundesrat fiel gegen Maut für Busse aus
Gut aufgestellt trotz intensiven Wettbewerbs
Laut Stiftung Warentest sind ab Ende 2018 auch Räder im ICE zulassen.
Der internationale Bodensee Airport erstmals an das deutsche Fernbusnetz angebunden
Umfrage der gbk zeigt auch Potenzial des Busfernlinienverkehrs auf
Kooperation zwischen FlixBus und Musik Streaming Service Spotify.
Bundestagabgeordnete Ratjen-Damerau FDP) im Gespräch mit Christoph Marquardt
Tag des Bustourismus auf der CMT in Stuttgart
Sorgen bei Fahrermangel, Bürokratieaufwand und Infrastruktur
bdo wertet Liberalisierung des Fernbuslinienverkehrs positiv
Fernbusanbieter bedient künftig auf neun Linien 30 Städte mit 60 Bussen

Apps

Donau Oberösterreich Tourismus bringt neue App zur Region heraus.
Startup erhält siebenstellige Summe für Fernbus-GDS und will neue Märkte erschließen.
Besuchen Sie den HUSS-VERLAG und busplaner in Hannover
MeinFernbus rüstet seine Fahrzeuge auf

Busverkehr

67 Solaris Urbino für bulgarische Urlauberstadt Burgas

Digitalisierung

Hirsch Reisen tritt nach 34 Jahren Mitgliedschaft aus gbk aus.

Plakette

In Bremen haben Reisebusse trotz Umweltzone freie Fahrt
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten