Werbung

Verband: Benedikt Esser ist neuer RDA-Präsident

66. RDA-Mitgliederversammlung läutet RDA-Messe in Friedrichshafen ein.


Benedikt Esser, Geschäftsführer des Hürther Paketreiseveranstalters Busunion GmbH, ist neuer RDA-Präsident. Er wurde von 80 der 103 anwesenden Stimmberechtigten bei der Mitgliederversammlung des RDA-Verbands am 19. April 2017 in Friedrichshafen mehrheitlich in seine neue Position gewählt. 23 Mitglieder enthielten sich. Der bisherige Präsident Richard Eberhardt, der 15 Jahre lang das Präsidentenamt innehatte, verzichtete auf eine erneute Kandidatur. Erst im vergangenen Jahr wurde Esser zum RDA-Vizepräsidenten berufen (busplaner berichtete). Zudem ist er seit Januar Geschäftsführer der RDA-Workshop GmbH. Mit Esser übernimmt erstmals ein Paketreiseveranstalter, und kein Busunternehmer, das Amt des Präsidenten. Esser gilt laut dem Verband als treibende Kraft der RDA Group Travel Expo in Friedrichshafen (busplaner berichtete) und als Entwickler des Internetportals Bus.de (busplaner berichtete).

Basteck wird Vizepräsident

Die 66. RDA Mitgliederversammlung fand am Vortag der RDA Group Travel Expo in Friedrichshafen statt, bei der auch Dr. Ulrich Basteck, geschäftsführender Gesellschafter des Bus- und Gruppenreiseveranstalters Wörlitz Tourist GmbH, zum Vizepräsident ernannt wurde. In den RDA-Vorstand wurden im Rahmen der Mitgliederversammlung zudem Marco Schuy, Schuy Exclusiv Reisen aus Limburg, und Anna Marx, Marx Reisen aus Fridolfing, gewählt.

Eberhardt wird Ehrenpräsident

Auf Antrag von Konrad Behringer, Behringer Touristik GmbH & Co. KG, Gießen, wurde Richard Eberhardt zum Ehrenpräsidenten gewählt.



      Werbung
Landkarten
Eine Karte kartographisch sehr seltene schöne Karte. Sehr große...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Das Besucheraufkommen in Friedrichshafen war am ersten Messetag und am Freitagvormittag gut, am Nachmittag des letzten Tages verzeichneten viele Aussteller aber einen deutlichen Besucherrückgang. (Foto: Kiewitt)
Die derzeit in Deutschland diskutierte Maut für Fern- und Reisebusse, die europaweit nach mehreren Terroranschlägen...
Mit über 165.000 Besuchern verzeichnet die IAA in Hannover nach sechs Tagen fast schon so viele Gäste wie 2014 nach sieben Tagen. (Foto: VDA)
In Hannover ist Ende September die 66. IAA Nutzfahrzeuge 2016 zu Ende gegangen. Vom 22. bis 29. September 2016...

bustouren

      Werbung
Fachbücher
Das neue Berufskraftfahrer - Qualifikationsgesetz im handlichen...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Alle Themen der Weiterbildung im Rahmen des EU - Berufskraftfahrer - Qualifikationsgesetzes zusammengefasst als Power...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

RDA Group Travel Expo

Canterbury Kathedrale und Visit Kent präsentieren Programme.
Rundreisen und Paris-Programme sind laut Anbieter gefragt.
Sonderausstellung und Mountainbike-Event bieten Abwechslung in Tirol.
Paketer verbindet Landarrangements mit Hochseekreuzfahrten.
Reiseveranstalter bietet neue Rundreise „Quer durch Taiwan“.
Paketer Hotels and More präsentiert 29 neue Städte- und Rundreisen.
Frankreich-Experte fokussiert Kunst, Kultur, Genuss und Wellness.
Diskussion über Umbrüche beim 35. Branchentreff.
Besucher können Dialogfunktion am Stand testen.
Paketer stellt Hotels nach ihrer Lage in Italien vor.
Standbesetzung in Friedrichshafen im Vergleich zum Vorjahr aufgestockt.
Paketer stellt neue Flusskreuzfahrten, Silvester-Reisen und Katalog 2018 vor.
Bremer Touristik Zentrale stellt neue Programme zum Thema „Bier“ vor.
Neue Buchungstools des Gruppenreiseportals verzeichnen Zuwächse.
Paketer bietet in Friedrichshafen Ausflugsprogramme für Dalmatien an.

Busunternehmen

Der 7.500. MAN Lion’s Coach geht an das Busunternehmen „Der Krostitzer“.
Ziel des Bustouristikers ist Kraftstoffeinsparung durch nachhaltige Fahrweise.
Busunternehmen optimierte Ticketing, Umlaufsteuerung sowie Abrechnung.
Busunternehmer erhalten in Kürze ihre Preise: zwei Tablets von TechniSat.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
Hotel-Kooperation bietet nachhaltige Reisen für Busunternehmer.
Bewertungsplattform QualityBus.de zeichnet 40 Busreiseveranstalter aus.
Den 22. VPR-VIP-Treff 2017 besuchten 225 Einkäufer aus 136 Firmen.
Unternehmer können Baustein zu verschiedenen Angeboten hinzubuchen.
Verdi fordert stufenweise Lohnerhöhung auf 13,50 Euro pro Stunde.
VDV sieht Probleme für Busunternehmen in den ländlichen Regionen.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
Das Unternehmen will Busreiseportale aber weiterführen.
Busunternehmen erweitert Fuhrpark um Reise- und Mannschaftsbus.
Internationale Partnerschaft soll globale Online-Reichweite steigern.
Zwei "Kent C" gingen in Hannover an Stoffregen aus Kirchlengern.
Neun Busunternehmen betreiben Wieselbuslinien seit 1996.
Noch bis zum 9. September stehen 23 Kandidaten zur Wahl.
Unternehmen investiert rund eine Million Euro in Verbesserungen.
Norwegisches Busunternehmen senkte NOx-Ausstoß um bis zu 96 Prozent.
Busunternehmer können jetzt direkt auf Kundenkommentare antworten.
Busreisende haben Zugriff auf digitale Zeitungen und Zeitschriften.
Laut DSGV-Analyse geht es Betrieben heute besser als vor der Liberalisierung.
Lutherstadt verwandelt sich 16 Wochen lang in Open-Air-Ausstellung.
Vergabe von Buslinien im Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund im Visier.

Fachmesse

Digitalisierung und Elektromobilität stehen im Fokus.
Irizar-Tochter stellt erstmals den „KV5" in den Versionen 1600 und 1800 vor.
Messe erwartet im März mehr als 10.000 Aussteller aus über 180 Ländern.
Sieg in Rubriken „Nutzfahrzeug-Teilehandel“ sowie „Reinigung und Pflege“.
Nordische Länder profitieren laut Paketer von Verschiebung der Reiseströme.
Travel Partner präsentiert erste Krimi-Reise Deutschlands.
Neues 10,60 Meter langes Fahrzeug bietet Platz für 34+1+1 Personen.
Schwerpunkt des Messeauftritts soll auf Nachhaltigkeit liegen.
Tägliche Besucherzahl laut Veranstalter deutlich höher als 2014.
Veranstalter erfüllt mit Entscheidung Forderungen vieler Aussteller.
HUSS-VERLAG präsentiert Fachpublikationen in Hannover.
Hersteller präsentiert die „QS Quattro“ und eine Espresso-Kapselmaschine.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
Veranstalter VDA erwartet in Hannover 2.013 Aussteller aus 52 Ländern.
busplaner ist Teil des Redaktionsteams der Messezeitung.
Spanischer Bushersteller wirbt mit Messepreisen für den Bus.
Mobilitätsanbieter zeigen jüngste Fortschritte im Bereich Autonomes Fahren.
Rund 50 Paketer präsentierten ihre Angebote circa 45 Besuchern.
Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.

Busmesse

Veranstaltung soll am 25. und 26. April in Berlin stattfinden.
Rund 1.000 Besucher bei internationaler Gebrauchtbusmesse in Neu-Ulm.
Etwa 400 Firmen, 18 Prozent mehr als 2016, stellen bei der Fachmesse aus.

Busverbände

Preis für fünf, zehn und 15 Jahre unfallfreies Fahren.
Ulrich Nickel schied laut Verband auf eigenen Wunsch aus der Funktion aus.
Deutschsprachige Busverbände auch für weniger Bürokratie für Unternehmer.
Vier von fünf Bussen privater Unternehmer laut Verband betroffen.
Bei 70. Jahrestagung wurde Grötzinger Nachfolgerin von Harald Binder.

RDA Internationaler Bustouristik Verband e.V.

Richard Eberhardt stellt sich nach 15 Jahren im Amt nicht erneut zur Wahl.
Busunion-Chef will RDA-Workshop in Köln modernisieren.
busplaner besuchte die Bustouristik-Messe in Köln.
Studenten und Unternehmer kommen ins Gespräch.
Ein Fünftel weniger Aussteller reklamierten erneut weniger Besucher.
Paketerverband erwartet rund 1.000 Gäste am ersten Messeabend.
Termin der Bus- und Gruppentouristikmesse am Bodensee noch offen.
Nutzer können Omnibusse bei RDA-Mitgliedern anfragen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

RDA Internationaler Bustouristik Verband e.V.

Zwei neue Mitglieder sind der European Alliance for Coach Tourism beigetreten
Gemeinsamer Verband von RDA und gbk soll für andere Verbände offen stehen
RDA sieht durch Kabinettsbeschluss Chancen im touristischen Verkehr
RDA und TMGS schieben Bustourismus nach Sachsen an
Service-Reisen veranstaltet „Happy Final Day“ auf dem RDA
GreenLine Hotels lässt Angebots-Highlight wieder aufleben
Offener Brief von M. Haussknecht an RDA
RDA-Mitglied will Anträge auf Verbot von Doppelämtern einbringen
Änderungsantrag zur Erweiterung der 12-Tage-Regelung angenommen
Mit WorkNet sollen Workshop-Potenziale nach dem RDA ausgeschöpft werden
IBV sensibilisiert die Politik für die Sorgen der Bus-Branche
Hitzige Diskussion bei der außerordentlichen RDA-Mitgliederversammlung
Service-Reisen Giessen setzte den Impuls zur Förderung der Bustouristik in die Toskana
Ergebnisse der RDA-Trendanalyse
Am Stand werden zwei Busse der Jubiläums-Edition präsentiert
bdo, RDA und VDA veranstalten auf der IAA Nutzfahrzeuge ein gemeinsames Symposium zum Buslinienfernverkehr
Tag der Bustouristik am 7. Januar im Signal Iduna Park
Die Bereiche Linien- und Mietomnibusverkehr sowie Fernbusse bleiben weiterhin bei Anja Fischer
Abstimmung im EU-Verkehrsausschuss über digitales Kontrollgerät
Was viele lange forderten, könnte noch 2010 Realität werden.
Der RDA informierte auf der Jahrespressekonferenz über Probleme und Perspektiven
Art der beanstandeten Mängel hat sich gewandelt
Termine im Februar
Außerordentliche Mitgliederversammlungen für Januar 2011 geplant
Reedereien sind mit dem Ergebnis des RDA-Workshops zufrieden
RDA und gbk protestieren gegen busunfreundliches Gebaren des früheren Busklassikers
Heute richtet der RDA zu seinen Ehren einen Empfang in Köln aus.

Busunternehmen

Clingenburg Festspiele feiern 20jähriges Jubiläum
Fränkisches Busunternehmen übernimmt 16 neue Setra Niederflurbusse
Gruppen suchen Busunternehmen häufiger im Internet
Travel Partner gibt extra Folder für Musikreisen heraus
750. Setra TopClass 400 geht nach Oberösterreich
Rosi Reisen feiert Jubiläum mit neuen Reisebussen
LBO bietet Mitgliedsunternehmen Informationen und Hilfe an
Beschluss wäre herber Rückschlag für Fahrerausbildung in Busbetrieben
Bayerische Busunternehmen wenden sich mit klaren Forderungen an die Politik
paperBUS von studio pro media als Werbemittel für Busunternehmen
Sedelmeier: „Keine Eiszeit für den Bus – keine ‚hessischen Zustände‘ in Baden-Württemberg!“
LBO fordert erneut, die Vergabepraxis im ÖPNV zu überprüfen.
Schweizer Unternehmen stockt auf acht Setra Reisebusse auf
Ab dem 28. Februar steuert Bader Reisen Stuttgart-Heilbronn-Nürnberg-Erlangen an
Umfrage der gbk zeigt auch Potenzial des Busfernlinienverkehrs auf
ADAC Postbus beim Automobilclub offenbar auf dem Prüfstand
Heine-Reisen lädt Musikgruppen auf ein musikalisches Miteinander ein
Aeropass setzt 38 neue Solaris Urbino auf dem Vorfeld ein
Hessisches Busunternehmen übernimmt fünf neue Überlandbusse
Travel Partner stellte auf der ITB sein umfangreiches Österreich-Programm vor
WBO befürchtet eine Kostensteigerungen um 20 Prozent
Travel Partner und Schäfer Touristik feiern Jahresausklang
Rheintal Busverkehr setzt Trapeze-System für Planung und Betriebsführung ein
Minister Hermann besucht mittelständisches Busunternehmen
Großauftrag für Setra ComfortClass 500 von Schweizer Busunternehmen
Thema der diesjährigen Workshop-Angebotskampagne lautet „Kultur erleben“
Im Laufe des ersten Quartals sollen 45 deutsche Städte angefahren werden
100ste Setra Neufahrzeug im Fuhrpark
Fernbuslinienanbieter verbindet zwei weitere Landeshauptstädte mit der Hessenmetropole
Wies Faszinatour übernimmt zwei neue Linienbusse von Solaris
GVN warnt vor den Folgen einer Erweiterung des Landesvergabegesetzes auf den ÖPNV
Der VFF lädt Busunternehmer zu Seminaren und zum Hafentag ein
Kieler Busunternehmen übernimmt zwei S 416 HDH
NWO: Neue Regelung von anzuwendenden Tarifverträgen bedroht 10.000 Arbeitsplätze
Ministerpräsident stellt sich beim WBO in einer Podiumsdiskussion
Rist Reisen übernimmt zwei neue TopClass 500
Stewa Touristik übernimmt weitere Setra-Doppelstockbusse
FlixBus und Partner Kiel Reisen zufrieden mit Auslastung
Schmidt Reisen bringt 3.000. Gast aus Wolfenbüttel zur igs

Fachmesse

RDA reagiert auf Besucherschwund mit zweiter Messe in Friedrichshafen.
Busreisen.cc plant mit 80 Ausstellern am Vortag der ITB Berlin 2016.
Fachmesse TITEX in Teheran als Anlaufpunkt für Einkäufer und Anbieter.
2.700 Experten besuchten im April die "NFZ Fachmesse" in Bad Salzuflen.
Setra mit vier Oldtimern auf der Retro Classics 2014 in Stuttgart
Im Oktober präsentieren Anbieter Linien- und Reisebusse in Chemnitz.

Busverbände

Sozialvorschriften und Einfahrtsregeln in Italiens Städten standen im Fokus
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten