Werbung

Busworld Kortrijk 2017: MAN stellt neuen "Lion‘s Coach" vor

Gerippesteifigkeit, Antriebsstrang und Design des Reisebusses überarbeitet.


Auf der diesjährigen Busworld in Kortrijk (busplaner berichtete) will die Münchener MAN Truck & Bus AG ihren neuen "MAN Lion’s Coach" vorstellen. Die ab Oktober 2017 geltende Überschlagsnorm "ECE R66.02" gab nach Angaben des Herstellers den Anlass, den Reisebus neu aufzusetzen. Neben der Versteifung des Gerippes wurden bei dem neuen Modell auch der Antriebsstrang und die Designsprache überarbeitet.

Voll-LED-Leuchten verfügbar

Erstmals sind Hauptscheinwerfer sowie Rückleuchten in Voll-LED verfügbar. Sowohl Abblend- als auch Fernlicht leuchten dadurch um etwa 50 Prozent heller als mit herkömmlichen Halogenlampen. Zudem werden mit dem LED-Licht eine breitere Verteilung und zugleich eine deutlich größere Reichweite des Lichts erreicht, verspricht MAN. Besonders markant am neuen Scheinwerfer sei das Tagfahrlicht in Bandform.

Neue Stoßdämpfer-Generation

Großen Wert legten die Designer auf eine klare Trennung der Funktionsbereiche Fahrerarbeitsplatz und Fahrgastraum, Gepäckraum und Antriebseinheit. Da im neuen MAN Lion’s Coach der optimierte Euro 6-Antriebsstrang arbeitet, profitiert er unter anderem auch von einer langen Achsübersetzung und einer erhöhten Leistung, so MAN. Neben zahlreichen verfügbaren Assistenzsystemen sorgen nach Herstellerangaben auch eine neue Stoßdämpfer-Generation sowie eine optimierte Fahrwerksabstimmung für höheren Fahrkomfort und Sicherheit.

Busworld Kortrijk 2017 (20. bis 25. Oktober, Kortrijk, Belgien), Halle 2, Stand 204



      Werbung
Fachbücher
Dieses Werk enthält den Kommentar zum Personenbeförderungsgesetz und eine Reihe...
weiter

Bildergalerien zum Thema

In dem neuen Neoplan Skyliner von Happyday fahren Mittelalter-Rock-Bands zum weltgrößten Heavy-Metal-Festival in Wacken oder DJ Bobo auf Tour. (Foto: MAN)
In Plauen betreibt die MAN SE, München, seit Mai 2015 das „Bus Modification Center" (busplaner berichtete). Wo früher...
Fürs Training bereit: Neben FC Bayern, FC Augsburg, VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund fährt auch der FC Basel MAN Lion's Coach L.
Auch ein Bundesliga-Mannschaftsbus-Fahrer muss mal zum Sicherheitstraining. busplaner durfte die MAN-Chauffeure zum...

bustouren

      Werbung
Zubehör
So sitzt man heute gesund und komfortabel im Fahrzeug. Ob Sie nur kurze...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Reise - Dokumentenmappe aus sehr haltbarem Karton, zwei Innentaschen.
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

MAN Truck & Bus

Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
Berliner Verkehrsbetriebe testen CNG-Busse von Daimler und MAN.
Der Anbieter soll bis 2018 über 700 Busse bestellen können.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
In Vösendorf bei Wien präsentierten sich 164 Aussteller aus neun Ländern.
Hersteller stellt in Berlin auch neues Beraterteam für Flottenbetreiber vor.
Hersteller ist unter anderem Erstausrüster von Iveco, MAN und Daimler.
Hersteller will Ende 2019 mit Elektrobussen in Serienproduktion gehen.
200 Bustouristiker besuchten die Fachmesse in der Münchener Allianz Arena.
Der 7.500. MAN Lion’s Coach geht an das Busunternehmen „Der Krostitzer“.
Stadt Hamburg und Volkswagen vereinbaren Mobilitätspartnerschaft.
MAN Latin America präsentierte Neuheit auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016.
Flottenbetreiber erfahren mehr zu Betrieb, Infrastruktur, Service und Wartung.
Laden per CCS soll zum Standard für batterieelektrische Fahrzeuge werden.
Auch neue Hybrid- und Elektrobusse von MAN und Scania geplant.
Verkehrsbetriebe rüsten mehr als 200 Busse mit Lösung "Salgrom" nach.
In Hamburg nach zwei Monaten bereits 6.000 Gäste befördert.

Sicherheit

URV bietet zusätzlichen Schutz für Reisebuchungen bis Ende März.
Für 2017 drei Ausgaben geplant, erste Zeitung erscheint am 29. März 2017.
Neues System für Busse soll andere Verkehrsteilnehmer schützen.
Mehr als 10.000 Aussteller präsentieren sich auf internationaler Reisemesse.
Jugendreise-Aussteller informieren zudem über Sprach- und Sommertrips.
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.
Laut FUR-Studie verändern sich Reisezielwahl und Buchungsverhalten.
LBO stellt Verhaltensregeln für den Notfall zusammen.
Ende 2017 ist der Reisebus auch in 13 Meter Länge mit zwei Achsen geplant.
Bahntochter kauft 60 Mercedes-Benz Vito und stellt Fahrer ein.
Anbieter stellt auch Studie zur Digitalisierung in der Nutzfahrzeugbranche vor.
Hersteller will Abläufe im Personennahverkehr mit Echtzeitdaten optimieren.
Immer größer wird auch der Wunsch nach Luxus und Komfort im Urlaub.
Wellnesshotel, Golfclub und Freizeitanlage auf französischer Seite geplant.
Verhaltensregeln im und am Bus sollen anschaulich erklärt werden.
109.000 Fachleute kamen zur Leitmesse der internationalen Reiseindustrie.
Gestiegene Hotelpreise und Währungsschwankungen trüben Geschäft.
Erwartungen der beteiligten Projektpartner laut Hersteller weit übertroffen.
Ficosa startet Vorentwicklungsprojekt, Orlaca erhält RDW-Zulassung.

Fahrerassistenzsysteme

Fahrfremde Tätigkeiten am Steuer sollen stärker sanktioniert werden.
Neue "SmartServices" sollen Bus-Einsatz und -Wartung im ÖPNV optimieren.
Besserer Schutz vor Kollisionen mit Fußgängern und Radfahrern.
Der Hersteller präsentiert Lösungen zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs.

Antriebe

Neuheit "E-Control" laut Hersteller für Busse aller Antriebsarten geeignet.
Hersteller präsentiert auch neue "Smart Services".

Reisebusse

Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
Partner ermöglicht mobiles Fernsehen im Reisebus.
Anbieter zeigt Lösungen für vernetzte, automatisierte und elektrifizierte Busse.
Hersteller präsentierte neue Modellreihe an Überland- und Reisebussen.
Ein Plus von 528 neuen Bussen ist im Vergleich zu 2015 zu verzeichnen.
"RoadPump Plus" ermöglicht Abwasserentsorgung auch an Tankstellen & Co.
Vermittlung über „Gartenschau-Busreisen.de“ für Reiseveranstalter kostenlos.

Busworld

"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.

Beleuchtung

Nutzfahrzeug-Hersteller können Beleuchtung modular zusammenstellen.
41,5 Prozent der 7.300 getesteten Lkw und Bussen brachten Mängel ans Licht.

Fahrwerkkomponenten

Neubau soll Innovationszyklen für Nutzfahrzeug-Bremssysteme verkürzen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

MAN Truck & Bus

TopUsed Gütesiegel soll Qualität und Zuverlässigkeit garantieren
MAN Truck & Bus holt sich Profi für den heimischen ÖPNV-Markt
Stadtwerke vergeben Aufträge an Evobus, MAN und Solaris
MAN plädiert für Vernetzung von Elektromobilität und ÖPNV
Moskauer Verkehrsbetrieb kauft 46 MAN Lion’s Regio C
Drei neue Hybrid-Linienbusse für die Wolfsburger Verkehrs-GmbH
Ressort-Chef "Marketing, Verkauf und Services" lässt sich ab sofort vom Vorstandsmandat entbinden
Spiegel online berichtet bereits von mehr als 100 Beschuldigten.
DVG betreibt auch zwei Erdgastankstellen im Stadtgebiet.
MAN Truck & Bus Deutschland tauscht Führungskräfte aus
Der Vorstandsvorsitzende Håkan Samuelsson verlässt den Münchner Nutzfahrzeugkonzern
Aufsichtsrat bestellt den 54-Jährigen zum Vorstandssprecher
Neoman Bus stellt MAN Lion´s City GXL vor
Mit busplaner zu Porsche, Neoplan und zu „Das Wunder von Bern“
Über 1.000 Neueinstellungen seit Jahresbeginn
2013 war ein schwieriges Geschäftsjahr, 2014 startet mit vielen Großaufträgen
TRD-Reisen setzt neue Linienbusse im Stadtverkehr ein
Zwei Lion´s Coach Supreme L fahren das Fußballteam des Traditionsvereins
300 Gäste bei der Eröffnung von Herrenberg

Busworld

Mit der vollelektrischen Variante des neuen Stadtbuses Urbino 12 forciert der Hersteller seine "alternativen Antriebe".
Spheros stellt neue Produkte auf der Busworld 2015 vor.
Zweiachser S 515 HD mit renommiertem Preis ausgezeichnet
Thermo King stellt auf der Busworld neue Produkte vor
Der Münchner Nutzfahrzeugkonzern stellt neue Busse und Services vor
Mit 35.000 Fachbesuchern erzielte die Busmesse neuen Rekordwert.
Laut Volvo und KPMG sparen 400 Fahrzeuge jährlich 10,6 Millionen Euro.
Hersteller auf der Busworld Kortrijk unter dem Motto „Driven by Efficiency“.
VDL stellt neues Citea-Modell auf der Busworld 2013 vor
Busmesse steht in diesem Jahr ganz im Zeichen von Euro 6

Reisebusse

Greyhound erweitert Serviceangebot auf dem australischen Markt
Scania stellt für die Eishockey-WM acht Reisebusse
Vertriebschef Axel Stokinger geht aber langfristig von Marktsättigung aus.
Lagunenstadt erhöht Einfahrtgebühren teilweise drastisch
Volvo Busse präsentiert beim RDA-Workshop 2014 einen Volvo 9700 6x2
Fußballprofi Jean-Marie Pfaff übernimmt Patenschaft für den Luxusbus
Die Kathedralenstadt verbessert Einrichtungen für Reisebusse
Iveco Irisbus stellt Reisebus-Modell Magelys PRO vor
Alba Berlin künftig im Neoplan Cityliner L unterwegs
Reisebus Futura ist ‚International Coach of the Year 2012’
Vier neue Reisebusse für das schwäbische Unternehmen
Evobus-Tochter bringt S 416 HDH und S 415 GT-HD mit nach Köln
Groupe Lacroix erhält erstes Fahrzeug der neuen Generation
MAN verlagert Reisebus-Produktion nach Plauen
Erstes Kundenfahrzeug der TopClass 500 in Neu-Ulm gefertigt
Reisebus wurde in Köln gestohlen und in Thessaloniki wiedergefunden
In Halle 10.2/ N52 präsentiert der Hersteller die Reisebusse Scania Touring, Scania OmniExpress und Scania Van Hool Astromega
MP-Telekommunikation bietet eine "virtuelle Spürnase" an
Scania übergibt die ersten Scania Astromega Doppeldecker-Reisebusse
Busunternehmen Voyages Léonard erneuert seinen Fuhrpark
Ein kombinierbarer Premium-Bus für jeden Tag von Neoplan
Drei S 516 HD künftig auf der Strecke Straßburg - Frankfurt unterwegs
Viseon Bus stellt in Köln erste Details zum neuen Reisebus vor
Transmorne setzt einen S 515 HD auf der Karibikinsel ein
Die Gütegemeinschaft Buskomfort stellt in Köln aus
Das Unternehmen Bustouristik Hühn erweitert seinen Fuhrpark um einen Viseon Reisebus
Branchenvertreter erläutern im Umweltministerium Konsequenzen der Umweltzonen
Polizei in Mecklenburg-Vorpommern übernimmt Cityliner
Die Firmengruppe Dr. Richard übernimmt Setra-Jubiläumsbus
Ende April kontrollierte die bayerische Polizei 40 Reisebusse auf der A8.
Reisebus mit Euro-6-Antrieb für das Unternehmen Lidberg Buss AB
Ein MAN Lion’s Coach L bringt künftig Trainer Mirko Slomka und seine Mannschaft an ihre Spielorte

Antriebe

VDV-Studie belegt Vorzüge von Brennstoffzellen-Hybridbussen
Entwicklung alternativer Antriebe ist eine Notwendigkeit
Busse mit Antriebs-, Fahrwerk- und Lenkungstechnik von ZF ausgestattet
Mercedes-Benz Museum thematisiert Antriebstechnologien von morgen

Sicherheit

MAN ProfiDrive schult Mannschaftsbusfahrer im sicheren Umgang mit ihren Fahrzeugen
Volvo-Konzern plant Forschungszentrum
Geschwindigkeitsgrenze für Reisebusse auf dänischen Autobahnen hochgesetzt
Gruppenreiseanbieter reagiert auf riskante Lage im Südosten des Landes.
Beleuchtungsanlage Sorgenkind Nummer eins.
Der Busausstatter aus Gersthofen bei Augsburg stellt ein neues Sicherheitskonzept vor.
Frankfurter Polizei zog bei Großrazzia vier Fernbusse aus dem Verkehr.
Jährliche Sicherheitsprüfung am Mont Blanc Tunnel
LHO bietet neues Seminar zum Thema Brandschutz an
Reisemesse verzeichnet rund 120.000 Fachbesucher und 10.000 Aussteller.
Eberhard Hipp mit dem Europäischen Sicherheitspreis Nutzfahrzeuge ausgezeichnet
Die Experten für Verkehrssicherheit stellen einen Kriterienkatalog zur Bussicherheit auf

Fahrwerkkomponenten

Lemförder Katalog umfasst komplettes Produktspektrum

Fahrerassistenzsysteme

Volvo Busse präsentiert auf dem UITP-Kongress zwei Neuheiten
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten