Werbung

Löschsysteme: Regionalverkehr Köln setzt auf Wetrax – mit Video!

Verkehrsbetriebe rüsten mehr als 200 Busse mit Lösung "Salgrom" nach.


Werbung

Die Regionalverkehr Köln GmbH hat im Frühjahr 2017 mehr als 200 Nahverkehrsbusse mit dem Aerosollöschsystem "Salgrom" der Wetrax GmbH, Waiblingen, nachgerüstet. Die Löschsysteme wurden in den Motorräumen verschiedener Fahrzeuge der Stuttgarter Daimler AG und der MAN Truck & Bus AG, München, eingebaut. Bricht ein Feuer durch einen Unfall oder einen technischen Defekt aus, werden die Löschanlagen automatisch aktiviert, verspricht der Hersteller.

Zehn Jahre Lebensdauer

Bei der Ausschreibung der Löschtechnik war für die Regionalverkehr Köln GmbH demnach unter anderem die Wartungsfreundlichkeit der zu installierenden Systeme entscheidend. Laut Wetrax haben die Löschsysteme eine Lebensdauer von zehn Jahren. Scheidet ein Fahrzeug in diesem Zeitraum aus dem Fuhrpark aus, so kann das Löschsystem aus- und in dem nachfolgenden Fahrzeug wieder eingebaut werden.

Online informiert der Hersteller in einem Video zur Funktionsweise des Systems:



      Werbung
Zubehör
​Die LED-Fluter sind flexibel im Innen- und Außenbereich einsetzbar und...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
Im Designentwurf Sense of Security chauffiert ein autonom fahrender Linienbus Fahrgäste durch die Megacitys der Zukunft. (Foto: MAN)
Vernetzt, individuell, transparent: Gemeinsam mit der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH, München, haben 16 angehende...

bustouren

      Werbung
Fachbücher
Dieses Buch wendet sich direkt an Leistungsträger im Touristikmarkt, die ihre...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Benimm und Anstand für Busfahrer  Der Busfahrer - Knigge will dem Linien -  und Reisebusfahrer auf...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Verkehrsbetriebe

SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.
Zehnmonatiger Test mit acht "VDL Citea SLFA Electric" abgeschlossen.
Berliner Verkehrsbetriebe und Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin bieten verzahnte Ausbildung an.
Uni Hamburg belegt gute Ausgangsbasis für Umstellung auf Elektrobusse.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
Nachrüstlösung für Verbrennungsmotoren soll E-Antrieb Konkurrenz machen.
Je nach Ausstattung kostet der neue "NB 12 Electric" bis zu 500.000 Euro.

ÖPNV

Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
Dobrindt treibt Umstellung auf Batteriebusse voran.
Gästekarte inkludiert kostenlose Bus-Nutzung für Urlauber.
Salzburg Research demonstriert ersten selbstfahrenden Minibus in Österreich.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Gäste der Konferenz "Elektrobusse - Markt der Zukunft!" küren "EBus Award".
"VBB-Bus & Bahn" punktet mit präzisen Abfahrtszeiten.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
„Mobilität und Digitalisierung" im Fokus der RBO-Strategietagung 2016.
Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
Ab 2019 soll Busflotte auf umweltfreundlichen Antrieb umgestellt werden.
Vandalismus in Bussen nimmt durch WLAN-Nutzung ab.
Nach Gesetzesänderung: Pilotprojekt startet mit 30 Fahrzeugen.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
Spezial-Lichtkonzept, Seitenwand aus Glas und Decke im Wolken-Design.
VDV sieht Probleme für Busunternehmen in den ländlichen Regionen.
Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
Mit Volvo-Elektrohybridbussen und ABB-Ladesystem startet der Linienbetrieb.
ÖPNV-Betreiber bildet Fachkräfte im Fahrbetrieb und Kfz-Mechatroniker aus.
TNS Infratest befragte 26.000 Fahrgäste von 49 Verkehrsanbietern.
Erwartungen der beteiligten Projektpartner laut Hersteller weit übertroffen.
Neuer Mobilitätsservice unterstützt Sehbehinderte im Offenbacher ÖPNV.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
Experten testeten 60 Fahrten des ÖPNV inkognito.
In Eindhoven und Helmond betreibt Transdev 43 Busse komplett elektrisch.
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.

MAN Truck & Bus

Hersteller ist unter anderem Erstausrüster von Iveco, MAN und Daimler.
Der Anbieter soll bis 2018 über 700 Busse bestellen können.
Ende 2017 ist der Reisebus auch in 13 Meter Länge mit zwei Achsen geplant.
Auch neue Hybrid- und Elektrobusse von MAN und Scania geplant.
MAN Latin America präsentierte Neuheit auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016.
Stadt Hamburg und Volkswagen vereinbaren Mobilitätspartnerschaft.
Hersteller will Ende 2019 mit Elektrobussen in Serienproduktion gehen.
Gerippesteifigkeit, Antriebsstrang und Design des Reisebusses überarbeitet.
Laden per CCS soll zum Standard für batterieelektrische Fahrzeuge werden.
Hersteller stellt in Berlin auch neues Beraterteam für Flottenbetreiber vor.
200 Bustouristiker besuchten die Fachmesse in der Münchener Allianz Arena.
Flottenbetreiber erfahren mehr zu Betrieb, Infrastruktur, Service und Wartung.
Der 7.500. MAN Lion’s Coach geht an das Busunternehmen „Der Krostitzer“.
In Hamburg nach zwei Monaten bereits 6.000 Gäste befördert.

Nahverkehr

Besucher erwarten Veranstaltungen und Rundgänge zum Thema Bus.
LNVG in Hannover will mit Angebot dem demografischen Wandel begegnen.
Arbeitnehmervertreter senden offenen Brief an Bundestagsabgeordnete.
Nach Berlin will Start-up Door2Door Minibus-Konzept weltweit ausrollen.
Hersteller will Abläufe im Personennahverkehr mit Echtzeitdaten optimieren.
Amphibienfahrzeug soll den ÖPNV verstärken.
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
Rund 250 Teilnehmer besuchten Fachkongress "Einblicke" von WBO und VDV.
Neue BAG-Mittelfristprognose für Personen- und Güterverkehr Winter 2016/17.

Daimler Buses

Belicon-Forscher der Hochschule Landshut maßen Abgase in der Praxis.
Hersteller plant weitere Investitionen in teilautonomes Fahren und E-Mobilität.
Hersteller startet im September zunächst mit 30 Teilen für den Lkw-Bereich.
In Vösendorf bei Wien präsentierten sich 164 Aussteller aus neun Ländern.
Bis 2019 soll Fuhrpark fast komplett auf Citaro-Busse umgestellt sein.
"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.
Neuer Reifen speziell für die Antriebsachse von Fernlinienbussen konzipiert.
Autonomer Stadtbus fährt in Amsterdam auf 20 Kilometer langer Strecke.
Rund 1.000 Besucher bei internationaler Gebrauchtbusmesse in Neu-Ulm.
Berliner Verkehrsbetriebe testen CNG-Busse von Daimler und MAN.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Verkehrsbetriebe

Göppel Bus stellt den AutoTram Extra Grand vor
Ab April 2015 soll der Urbino 12 electric in Dresden auf Linie fahren
Geschäftsbetrieb geht derzeit noch weiter

MAN Truck & Bus

FC Bayern startet mit neuem Mannschaftsbus in die Saison
Münchner Nutzfahrzeugkonzern erhält Großauftrag aus Südafrika
Die "Neoplan VIP Card" bringt zahlreiche Extras und Rabatte
Stadtwerke vergeben Aufträge an Evobus, MAN und Solaris
MAN-Marke Neoplan fährt großen Erfolg im Reich der Mitte ein
Infos rund um den Bushersteller im sozialen Netzwerk
Landespolizei in Mecklenburg-Vorpommern modernisiert Flotte
MAN hält jedoch an der Verlagerung der Busproduktion nach Ankara fest
Eberhard Hipp mit dem Europäischen Sicherheitspreis Nutzfahrzeuge ausgezeichnet
MAN-Urgestein ging in Rente
Aufsichtsrat bestellt den 54-Jährigen zum Vorstandssprecher
Bushersteller schließt Kooperationsvereinbarung mit erdgas mobil
Produktion in Polen soll erhöht werden
Mit busplaner zu Porsche, Neoplan und zu „Das Wunder von Bern“

Nahverkehr

Mittelstand: Lohnkutscher oder freier Unternehmer?
Deutscher Nahverkehrstag im Mai wieder in Rheinland-Pfalz
Regensburg plant Kauf von fünf Elektrobussen für Linienbetrieb.
In Berlin wird Linke-Modell für fahrscheinlosen ÖPNV kontrovers diskutiert.
VDV fordert "Investitionen für einen bezahlbaren Nahverkehr".
Heuliez Bus stellt neuen Elektrobus in Frankreich vor.
Karrierchancen von Frauen im ÖPNV Thema beim VDV-Personalkongress
2016 werden in Berlin und Brandenburg Tickets im ÖPNV teurer.
Göttinger Verkehrsbetriebe übernehmen drei frühere NVG-Mitarbeiter.

ÖPNV

VM und Werner haben freiwillige Sonderprüfung durchgeführt
Echtzeit-Abfahrten der Busse per Handy abrufen
Baden-Württembergs Busunternehmer stellen klare Forderungen
Teuer: 1 Mrd. Dollar/ca. 751.103.000 Euro für Schulbusse in New York
Hessisches Ministerium informiert zu Ladeinfrastruktur und Kostenplanung.
Hamburger Hochbahn baut Betriebshof für 70 Millionen Euro.
Hessische Vergabepraxis im ÖPNV führe zu sozialem Kahlschlag
Trotz spannender Themen kamen nur 35 Fachleute zu der Fachtagung nach Berlin
Hübner stellt auf der Busworld Weiterentwicklungen vor
Neuer Elektrobus schafft eine Reichweite von bis zu 250 Kilometern
DB Regio Bus Nord kauft 30 Busse von Iveco, MAN und Mercedes.
Bus als unverzichtbarer Baustein des stadtverträglichen Verkehrs
bdo weist auf bedrohliche Folgen der gestiegenen Dieselpreise hin
„Dobrindt darf dem städtischen ÖPNV nicht die kalte Schulter zeigen“
Anhängergespann und Gelenkbus für zwölf Tage im Einsatz in Berlin.
Jeder Einwohner fuhr 134 Mal mit Bussen und Bahnen
WBO: Tariftreueregelung sorgt für mehr Chancengleichheit bei der Vergabe von Busleistungen
bdo und VDV stellen ein Eckpunktepapier zum PBefG vor
In Fürth sind künftig erste Citaro Low-Entry im Einsatz
Bus-Linienbündel Leimen schließt Vertrag mit Busverkehr Rhein-Neckar.
Bundesumweltministerium signalisiert Bereitschaft, Pilotprojekt zu fördern
VDV und UITP rechnen mit weltweitem Ausbau des Bus- und Bahnangebots.
Berliner Verkehrsbetriebe übernehmen 70 Gelenkbusse
Stadt München, MVG und Paulaner finanzieren gemeinsames Projekt.
VDL Hausmesse in Büren lockte zahlreiche Besucher aus nah und fern an
Nach Aus für Stadtverkehr Pforzheim geht Wiest im März zum Böblinger Busunternehmen.
Verkehrsgesellschaft erweitert ihre Busflotte
Moderne Antriebs- und Fahrwerktechnik für sieben türkische Verkehrsbetriebe
Experten fordern Nachrüstung älterer Bus-Modelle.
Göttinger Verkehrsbetriebe kaufen 14 Niederflurbusse mit Dieselantrieb.
MAN plädiert für Vernetzung von Elektromobilität und ÖPNV
VDV warnt vor Ende des Besucherbooms durch weitere Kürzungen im ÖPNV
Finnisches ÖPNV-Unternehmen hat 29 Citea-Busse in Auftrag gegeben
Busbetreiber TMB kauft zehn neue MAN Lion’s City Hybrid

Daimler Buses

Mercedes-Benz präsentiert Full-Line-Angebot in der Carl-Benz-Stadt
Busreiseveranstalter erhält 50. Neufahrzeug aus Neu-Ulmer Produktion
Setra zeigt auf der Busworld dreiachsigen "S 418 LE business".
Lothar Holder ist neuer Obmann im Güteausschuss der gbk
172 Mercedes-Benz Citaro Euro 6 für die belgische Hauptstadt
Roman Biondi neuer Vertriebschef bei Mercedes-Benz Omnibusse
Unterfränkisches Busunternehmen setzt auf gesellige Erlebnisfahrten
Großauftrag für Setra ComfortClass 500 von Schweizer Busunternehmen
60.000. Omnibus im EvoBus-Werk in Neu-Ulm lackiert
Busunternehmen setzt auf Setra 417 HDH der TopClass
Daimler AG gründet „Daimler Trucks and Buses China“
Überland-Omnibus mit umweltfreundlicher Euro 6
Oberpfalzer Busunternehmen übernimmt 100. Neufahrzeug
Zweiachser S 515 HD mit renommiertem Preis ausgezeichnet
EvoBus erhält Auszeichnung für familienbewusste Personalpolitik
Richard Averbeck scheidet aus Geschäftsführung EvoBus aus
Insgesamt 40 Setra-Reisebusse befördern Mannschaften und Gäste
Rund 6.200 Besucher aus über 20 Ländern zu Gast bei den Mercedes-Benz Omnibustagen 2013
Französische Staatsbahn ordert 26 Setra Reisebusse
Mitterbauer Reisen übernimmt einen TopClass 500
Familientag am vergangenen Wochenende mit über 1.000 Besuchern im Werk

Brandschutz

Liberale fragen nach Sinn von Selbstverpflichtungen der Branche

Busbrand

Dittmeier erweitert Versicherungsportfolio mit Neuwert-, Zusatz- und Mehrkostenversicherung
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten