Werbung

Löschsysteme: Regionalverkehr Köln setzt auf Wetrax – mit Video!

Verkehrsbetriebe rüsten mehr als 200 Busse mit Lösung "Salgrom" nach.


Die Regionalverkehr Köln GmbH hat im Frühjahr 2017 mehr als 200 Nahverkehrsbusse mit dem Aerosollöschsystem "Salgrom" der Wetrax GmbH, Waiblingen, nachgerüstet. Die Löschsysteme wurden in den Motorräumen verschiedener Fahrzeuge der Stuttgarter Daimler AG und der MAN Truck & Bus AG, München, eingebaut. Bricht ein Feuer durch einen Unfall oder einen technischen Defekt aus, werden die Löschanlagen automatisch aktiviert, verspricht der Hersteller.

Zehn Jahre Lebensdauer

Bei der Ausschreibung der Löschtechnik war für die Regionalverkehr Köln GmbH demnach unter anderem die Wartungsfreundlichkeit der zu installierenden Systeme entscheidend. Laut Wetrax haben die Löschsysteme eine Lebensdauer von zehn Jahren. Scheidet ein Fahrzeug in diesem Zeitraum aus dem Fuhrpark aus, so kann das Löschsystem aus- und in dem nachfolgenden Fahrzeug wieder eingebaut werden.

Online informiert der Hersteller in einem Video zur Funktionsweise des Systems:



      Werbung
Fachbücher
Die Schulungsunterlagen zum neuen Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz im...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Im Designentwurf Sense of Security chauffiert ein autonom fahrender Linienbus Fahrgäste durch die Megacitys der Zukunft. (Foto: MAN)
Vernetzt, individuell, transparent: Gemeinsam mit der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH, München, haben 16 angehende...

bustouren

      Werbung
Formulare
Mit den Spalten Datum Fahrtbeginn und - ende Fahrtstrecke Entfernung...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Verwaltungs - und Postleitzahlengliederung politische und PLZ - Gliederung Straßen - und Fähverbindungen...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Nahverkehr

Arbeitnehmervertreter senden offenen Brief an Bundestagsabgeordnete.
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
Hersteller will Abläufe im Personennahverkehr mit Echtzeitdaten optimieren.
Rund 250 Teilnehmer besuchten Fachkongress "Einblicke" von WBO und VDV.
LNVG in Hannover will mit Angebot dem demografischen Wandel begegnen.
Neue BAG-Mittelfristprognose für Personen- und Güterverkehr Winter 2016/17.
Nach Berlin will Start-up Door2Door Minibus-Konzept weltweit ausrollen.
Besucher erwarten Veranstaltungen und Rundgänge zum Thema Bus.

ÖPNV

Experten testeten 60 Fahrten des ÖPNV inkognito.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Mit Volvo-Elektrohybridbussen und ABB-Ladesystem startet der Linienbetrieb.
Verkehrsbetriebe wollen fahrerlosen E-Minibus in Seestadt Aspern einsetzen.
Dobrindt treibt Umstellung auf Batteriebusse voran.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Gästekarte inkludiert kostenlose Bus-Nutzung für Urlauber.
Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
Neuer Mobilitätsservice unterstützt Sehbehinderte im Offenbacher ÖPNV.
VDV sieht Probleme für Busunternehmen in den ländlichen Regionen.
Spezial-Lichtkonzept, Seitenwand aus Glas und Decke im Wolken-Design.
Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.
Nach Gesetzesänderung: Pilotprojekt startet mit 30 Fahrzeugen.
Seit Anfang Mai verkehren vier der fünf E-Midibusse aus Italien in der Altstadt.
In Eindhoven und Helmond betreibt Transdev 43 Busse komplett elektrisch.
"VBB-Bus & Bahn" punktet mit präzisen Abfahrtszeiten.
Salzburg Research demonstriert ersten selbstfahrenden Minibus in Österreich.
ÖPNV-Betreiber bildet Fachkräfte im Fahrbetrieb und Kfz-Mechatroniker aus.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Gäste der Konferenz "Elektrobusse - Markt der Zukunft!" küren "EBus Award".
Ende April fand die erste Probefahrt im bayerischen Kurort Bad Birnbach statt.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
Vandalismus in Bussen nimmt durch WLAN-Nutzung ab.
„Mobilität und Digitalisierung" im Fokus der RBO-Strategietagung 2016.
Erwartungen der beteiligten Projektpartner laut Hersteller weit übertroffen.
TNS Infratest befragte 26.000 Fahrgäste von 49 Verkehrsanbietern.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.

Brandschutz

Britischer Hersteller setzt in Produktion auch auf Brennnessel, Hanf und Jute.

Verkehrsbetriebe

Uni Hamburg belegt gute Ausgangsbasis für Umstellung auf Elektrobusse.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.
Je nach Ausstattung kostet der neue "NB 12 Electric" bis zu 500.000 Euro.
Zehnmonatiger Test mit acht "VDL Citea SLFA Electric" abgeschlossen.
Flottenbetreiber erfahren mehr zu Betrieb, Infrastruktur, Service und Wartung.
Berliner Verkehrsbetriebe und Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin bieten verzahnte Ausbildung an.
Nachrüstlösung für Verbrennungsmotoren soll E-Antrieb Konkurrenz machen.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

ÖPNV

Rheinbahn erhält zwei Solaris Urbino electric in 12-Meter-Ausführung
Sichtkontrollen in Bussen sollen jährlich 200.000 Euro mehr einbringen.
VDL stellt neues Citea-Modell auf der Busworld 2013 vor
Solaris liefert zehn Buszüge an die Münchner Verkehrsgesellschaft
De Lijn erhält 160 Crossway
Weitere Bestellungen aus Martinique und Bergen erhalten
Mercedes-Benz übergibt zwei Citaro G BlueTec Hybrid
Verkehrsvertrag für den nördlichen Teil des Landkreises Görlitz unterzeichnet
Bund stellt 3,5 Milliarden Euro für finanzschwache Kommunen zur Verfügung.
WBO: Tariftreueregelung sorgt für mehr Chancengleichheit bei der Vergabe von Busleistungen
Hamburger Hochbahn baut Betriebshof für 70 Millionen Euro.
Designstudenten der Uni Reutlingen und MAN stellen vier Busse 3.0 vor.
DUH fordert vom VDV offensivere Vorgehensweise bei Busherstellern
Citea verbraucht bis zu 25 Prozent weniger Dieselkraftstoff
Erster von zehn Hybridbussen im Landkreis Mittelsachsen geht in Betrieb
48 VDL Citeas bei Veolia Transport Finland im Einsatz
Im ÖPNV-Projekt IPSI entsteht ein bundesweites Handy-Ticket-System.
Echtzeit-Abfahrten der Busse per Handy abrufen
Eine Alternative zur Straßenbahn
Volvo erhält Hybridbus-Großauftrag in Südamerika
Liniendoppelstockbus mit neuartigem Innenraumkonzept
Bis 2025 sollen Dutzende neue Bus- und Bahnlinien entstehen
Münchner Verkehrsgesellschaft bestellt 10 Gespanne bei Solaris
Elektronische Geldbörse gerne im ÖPNV genutzt
OVB nimmt den „eCobus“ von Contrac aus dem Betrieb
Deutschland-Tag des Nahverkehrs: Verkehrsunternehmen beklagen Sanierungsstau im ÖPNV
Bereits heute Rückstau bei Investitionen in Höhe von 2,35 Milliarden Euro
Hessische Vergabepraxis im ÖPNV führe zu sozialem Kahlschlag
Deutscher Bushersteller liefert 106 Stadtbusse nach Budapest
Ökologische Aspekte und Fahrgastkomfort stehen im Vordergrund
VDL übergibt ersten von acht Elekto-Bussen an Kölner Verkehrs-Betriebe.
Minister Hermann besucht mittelständisches Busunternehmen
Buseinsatz der Münchner Verkehrsgesellschaft soll weiter wachsen
Verkehrsgesellschaft Prignitz mit elektronischem Fahrgeldmanagement
Projekt für Fahrgastinformation für den Busverkehr im ländlichen Raum
164 Citeas für Arriva Nederland
Ab 2019 soll Busflotte auf umweltfreundlichen Antrieb umgestellt werden.
Stadtbusse für Rheinbahn Düsseldorf werden mit Klimasystemen von Spheros ausgestattet
Universitätsstadt Umeå bestellt neun Elektrobusse
VDV und UITP rechnen mit weltweitem Ausbau des Bus- und Bahnangebots.
In Göteborg fährt ein ElectriCity-Volvo-Elektrobus im Weihnachtslook.
VM und Werner haben freiwillige Sonderprüfung durchgeführt
KVB führt Elektromobilität für den gesamten Liniendienst ein
Das Departement Bas-Rhin setzt auf Überlandlinienbusse aus Neu-Ulm
Mit über 240 Teilnehmern heiße Eisen der Omnibusbranche angepackt.
Göttinger Verkehrsbetriebe kaufen 14 Niederflurbusse mit Dieselantrieb.
VDV wendet sich gegen politische Forderungen einen ÖPNV zum Nulltarif anzubieten
ÖPNV-Branche fordert verlässliche Finanzierung
VDV zum Elektroauto-Gipfel: Hände weg von den Busspuren
Trotz spannender Themen kamen nur 35 Fachleute zu der Fachtagung nach Berlin
Hans-Böckler-Stiftung präsentiert Analyse der ÖPNV-Branche.
Stadtwerke Wiesbaden nehmen Citaro G mit Euro 6 in Empfang
Rückläufige Schülerzahlen bedrohen Leistungsfähigkeit im ÖPNV
64 Citea LLE sollen in Kuopio und Lahti, Finnland, eingesetzt werden
Baselland Transport betreiben in der Schweiz die ersten Citaro-Solobusse nach Euro 6
54 VDL Citeas im Konzessionsgebiet Limburg im Einsatz
Budapest erhält bisher größte Flotte neuer Mercedes-Benz Stadtbusse
Drei neue Hybrid-Linienbusse für die Wolfsburger Verkehrs-GmbH
MAN plädiert für Vernetzung von Elektromobilität und ÖPNV
Der bdo verabschiedete in Berlin eine Resolution an die Politik
Im Mai findet in Berlin die 10. Euroforum-Jahrestagung ÖPNV statt
Der 45-Jährige löste zum 1. November Otto Schultze ab.
Region Hannover investiert in den barrierefreien Ausbau des Nahverkehrs
SSB sind Clean Energy Partnership beigetreten
MAN liefert 25 Stadtbusse ins estnische Tallinn
Daimler Buses erhält Großauftrag über 217 Mercedes-Benz Citaro
Neuer Elektrobus schafft eine Reichweite von bis zu 250 Kilometern
Münchner Verkehrsgesellschaft verzeichnet Nachfragerekord.

Nahverkehr

Deutscher Tourismusverband blickt optimistisch auf 2009
Nachhaltigkeitsbericht der Bundesregierung lässt Fragen offen
ver.di kritisiert erneuten "Angriff durch die Deutsche Bahn".
Deutscher Nahverkehrstag im Mai wieder in Rheinland-Pfalz
Informationsveranstaltungen zum Nahverkehr
In Berlin wird Linke-Modell für fahrscheinlosen ÖPNV kontrovers diskutiert.
LBO fordert erneut, die Vergabepraxis im ÖPNV zu überprüfen.
Busunternehmer bedauern Scheitern der Lohntarifverhandlungen
MVG lässt am 22. Oktober historische Busse durch München rollen
Euroforum-Jahrestagung beleuchtet Potenziale im Nahverkehr

Busbrand

Der BDV zeigt sich tief betroffen vom tragischen Busunglück bei Hannover.
Busfahrer kam mit Rauchvergiftung davon, Schaden von einer Million Euro.

Verkehrsbetriebe

Crossway- und Citelis-Modelle für die Verkehrsbetriebe der Stadt Turin
Münchner Linienbus macht eine Million Kilometer voll
Rumänischer Verkehrsbetrieb bestellt siebzig Urbino 12
VDO-Fachpartner Schroiff beschafft, installiert, kalibriert und repariert die Fahrtenschreiber für Busunternehmen
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten