Werbung

Busworld Kortrijk 2017: Daimler Buses präsentiert neuen Reisehochdecker

"Mercedes-Benz Tourismo RHD" wurde laut Hersteller rundum neu entwickelt.


Werbung

Auf der Busworld Kortrijk 2017 im Oktober (busplaner berichtete) soll er Publikumspremiere feiern: Der neue Reisehochdecker "Mercedes-Benz Tourismo RHD" der Stuttgarter Daimler AG. Der Reisebus verfügt nach Herstellerangaben gegenüber dem Vorgängermodell über komplett neue Assistenzsysteme sowie eine neue Klimatisierung. Mit vier Modellen in drei Längen von rund zwölf bis 14 Metern deckt der neue Tourismo die wesentlichen Größen des Business-Segments ab, vom Shuttlebus über Ausflugs- und Fernlinienbusse bis zum Fernreisebus.

Größeres Einsatzgebiet durch weitere Motorisierung

Die Motorisierung reicht vom kompakten Reihensechszylinder "Mercedes-Benz OM 936" mit 7,7 Litern Hubraum und 260 kW (354 PS) Leistung bis hin zur neuen Spitzenmotorisierung mit 335 kW (456 PS) aus dem "OM 470" mit 10,7 Litern Hubvolumen. Zudem passt sich der Tourismo RHD mit zwei unterschiedlich wählbaren Cockpits und einem noch individuellerem Fahrgastraum den verschiedensten Einsätzen an. Komplett neu ist ebenfalls das Design des neuen Hochdeckers, das den Luftwiderstandsbeiwert auf Cw = 0,33 schrumpfen lässt. Damit einher geht ein deutlich gesenkter Kraftstoffverbrauch, verspricht Daimler.

Neue Assistenzsysteme für mehr Sicherheit

Weiter minimieren lässt sich der Verbrauch laut Herstellerangaben durch den vorausschauenden Tempomat "Predictive Powertrain Control" (PPC), der erstmals beim Tourismo lieferbar ist. Zudem ist der neue Tourismo RHD optional unter anderem erstmals mit dem Notbremssystem "Active Brake Assist 3" lieferbar. ABA 3 erkennt neben vorausfahrenden auch stehende Hindernisse und leitet auf sie eine Vollbremsung ein. Sollte trotzdem ein Unfall passieren, soll das patentierte Sicherheitssystem "Front Collision Guard" (FCG) Fahrer und Beifahrer bei einem Frontalaufprall schützen. Zudem entspricht die nochmals gesteigerte Aufbaufestigkeit der kommenden Vorschrift "ECE-R 66.02", so Daimler. Für einen gleichmäßigen Temperaturverlauf im Fahrzeug soll eine vollautomatische Zweizonen-Regelung mit jeweils zwei getrennten Kreisläufen für Heizung und Klimatisierung sorgen.

Optionen für Unterhaltung und Flottenmanagement

Optional kann der neue Mercedes-Benz Tourismo ab Werk mit WLAN-Router und Antenne ausgestattet werden. Der "Coach MediaRouter" verfügt über zwei Einschübe für SIM-Karten auf LTE-Basis sowie über zwei USB-Anschlüsse. Das soll gewährleisten, dass Nutzer während der Fahrt über die Internetnutzung hinaus mit ihren mobilen Endgeräten ebenfalls Medien aus einer lokalen Datenbank abrufen können. Auch das Telematiksystem "FleetBoard" für das busspezifische Flottenmanagement ist beim neuen Tourismo ab Werk verfügbar.

Busworld Kortrijk 2017 (20. bis 25. Oktober, Kortrijk, Belgien), Halle 5, Stand 501



      Werbung
Routenplanung und Ortung
Mit der integrierten  Hardware- und Weblösung HUSS-Mobile Ortung steht...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Das Flusskreuzfahrtschiff A-Rosa "Stella" ankert bei Avignon. (Foto: Lenhardt)
Heute Lyon, morgen Avignon und übermorgen Arles – bei der Flusskreuzfahrt mit dem Schiff A-Rosa "Stella" der A-Rosa...
(Foto: Kiewitt)
Neun Prozent mehr Besucher, fünf Prozent mehr Aussteller und 3.000 Quadratmeter mehr Fläche: Die Busworld Kortrijk...

bustouren

      Werbung
Formulare
Können die Unternehmer die Schulung am EG-Kontrollgerät nicht nachweisen,...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Diese Plastikmappe mit Ringheftung bringt Ordnung in Ihr Fahrerhaus.Inhalt:4 Klarsichthüllen mit Griffmulde oben offen...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Fernbusmarkt

In Einzelfällen stellten Prüfer mangelhafte Bedienung des Kontrollgerätes fest.
Für 99 Euro können Kunden zu fünf Städten im gesamten Streckennetz reisen.
Aufgabe von Berlin Linien Bus zum Jahresende stärkt Marktführer Flixbus.
Branchenpionier will Geschäft aber aufrechterhalten und umfassend sanieren.
Unternehmen plant Ausbau des internationalen Angebots ab Frühjahr 2017.
NDR berichtet von 20 Firmen, die Kooperation mit Flixbus beendet haben.
Zwei Testobjekte mit Note „sehr mangelhaft“ bewertet.
Marktkonsolidierung und Preisanstieg bedingen verhaltene Entwicklung.
Fernbusreisende können Sprachlern-App eine Woche gratis nutzen.
Neue BAG-Mittelfristprognose für Personen- und Güterverkehr Winter 2016/17.
Forschungsinstitut Iges verzeichnet 23 Prozent weniger innerdeutsche Linien.
Live-Bus-Tracking, LTE-WLAN und E-Learning-Plattform für Fahrer geplant.
Laut DSGV-Analyse geht es Betrieben heute besser als vor der Liberalisierung.
Integration ins FlixBus-Netz ab August 2017 zusammen mit Blaguss geplant.
2018 sollen sich wenige Anbieter auf lukrative Strecken konzentrieren.
Amadeus und Distribusion gehen den nächsten Schritt in ihrer Kooperation.
28 Busse auf elf internationalen Verbindungen im Einsatz.
Ein Treiber ist laut Studie "Pricing Lab 2017" von Exeo/Rogator der Fernbus.
Günstige Preise hängen laut Mydealz oftmals von der Länge der Strecke ab.
Laut Rogator-Studie „MobilitätsTrends 2016“ wachsen aber beide Bereiche.
Auslastung der Fernbusse liegt bei fast 60 Prozent.
Leichte Preissteigerungen ohne Folgen für Kunden und Busunternehmen.
Seit 2015 hat der Fernbusanbieter sein Nachtangebot mehr als verdoppelt.

Fahrerassistenzsysteme

Neue "SmartServices" sollen Bus-Einsatz und -Wartung im ÖPNV optimieren.
Besserer Schutz vor Kollisionen mit Fußgängern und Radfahrern.
Fahrfremde Tätigkeiten am Steuer sollen stärker sanktioniert werden.

Telematik

Modulares System soll Sicherheit steigern und Fahrer in Echtzeit trainieren.
Digitalisierung und Elektromobilität stehen im Fokus.
HUSS-VERLAG präsentiert Fachpublikationen in Hannover.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.
Ziel des Bustouristikers ist Kraftstoffeinsparung durch nachhaltige Fahrweise.

Shuttle

Ab 2017 sollen E-Minibusse der 13. VW-Marke in zwei Städten verkehren.
Fluggesellschaften können Busverbindungen für Gäste im Voraus buchen.
Nach Berlin will Start-up Door2Door Minibus-Konzept weltweit ausrollen.
Laut neuer Allianz-Studie sind georderte Shuttle-Busse die Zukunft des ÖPNV.

Busworld

Gerippesteifigkeit, Antriebsstrang und Design des Reisebusses überarbeitet.

Flottenmanagement

Über Sage-Cloud können Firmen Fahrzeugdaten ins Finanzsystem holen.
ADAC TruckService stellt Acht-Punkte-Checkliste für Betreiber vor.
ADAC TruckService-Tochter organisiert Service in zwölf Ländern Europas.
Hersteller stellt in Berlin auch neues Beraterteam für Flottenbetreiber vor.
Flottenbetreiber erfahren mehr zu Betrieb, Infrastruktur, Service und Wartung.

Reisebusse

Mozartstadt senkt maximale Parkgebühr für Busse um ein Drittel.
"RoadPump Plus" ermöglicht Abwasserentsorgung auch an Tankstellen & Co.
Vermittlung über „Gartenschau-Busreisen.de“ für Reiseveranstalter kostenlos.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
Hersteller präsentierte neue Modellreihe an Überland- und Reisebussen.
Künftig muss jeder Autofahrer auf Bundesautobahnen und -straßen zahlen.

Sicherheit

Laut FUR-Studie verändern sich Reisezielwahl und Buchungsverhalten.
109.000 Fachleute kamen zur Leitmesse der internationalen Reiseindustrie.
Mehr als 10.000 Aussteller präsentieren sich auf internationaler Reisemesse.
Anbieter stellt auch Studie zur Digitalisierung in der Nutzfahrzeugbranche vor.
Jugendreise-Aussteller informieren zudem über Sprach- und Sommertrips.
Immer größer wird auch der Wunsch nach Luxus und Komfort im Urlaub.
Ende 2017 ist der Reisebus auch in 13 Meter Länge mit zwei Achsen geplant.
Wellnesshotel, Golfclub und Freizeitanlage auf französischer Seite geplant.
Gestiegene Hotelpreise und Währungsschwankungen trüben Geschäft.
Für 2017 drei Ausgaben geplant, erste Zeitung erscheint am 29. März 2017.
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.

Kraftstoff

Hersteller präsentiert auch neue "Smart Services".
Der Hersteller präsentiert Lösungen zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs.

Busklimatisierung

Neues Nachschlagewerk von Winkler listet 1.200 Produkte.
Neue Generation CO2 basierter Klimaanlagen sind derzeit in Entwicklung.
Aurora-Tochter fertigt Komponenten für E-Busse.

Internet

Neue Buchungstools des Gruppenreiseportals verzeichnen Zuwächse.
Nach Gesetzesänderung: Pilotprojekt startet mit 30 Fahrzeugen.
Fahrgäste haben Zugriff auf neue Entertainment-Dienstleistungen.

WLAN

Fahrgäste können sich außerdem per App über Verspätungen informieren.
Busreisende haben Zugriff auf digitale Zeitungen und Zeitschriften.

Motoren

Tochter FPT Industrial setzt weiter auf Gas als Alternative.
Abgasreinigung soll Stickoxidausstoß um 55 Prozent reduzieren, 13 Prozent geringerer Verbrauch.
Marktvolumen für Elektrofahrzeuge soll 731 Milliarden US-Dollar erreichen.
Nachrüstlösung für Verbrennungsmotoren soll E-Antrieb Konkurrenz machen.

Busdesign

ContiTech-Tochter präsentiert drei neue Produkte für das Innenraum-Design.

Ausflüge

Gruppen bis 30 Personen können Seminare im Waldchâlet buchen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Internet

Nach Polen und in die Ukraine zur Fußball-EM 2012
Service-Reisen Giessen mit neuer Internet-Präsenz
Elvia Reiseversicherung mit neu gestalteter Homepage
Setra hat seine Internetpräsenz ausgebaut
Veranstaltung mit neuer Terminierung und neuer Homepage
Website informiert über Projekte und die ersten Ergebnisse
Multimedia-Agentur bietet Online-Lösung für den Mittelstand
Laut Medienberichten sollen Gemeinden künftig enger zusammenarbeiten.
Verkehrskalender künftig im Internet abrufbar
Noch bis 31. März läuft die Online-Abstimmung in den Kategorien Technik, Touristik und ÖPV.
Freizeitpark verbessert Benutzerfreundlichkeit seiner Homepage
Software-Tool eröffnet Busunternehmen neuen Vertriebskanal
Gewinnspiel des Internetportals

Reisebusse

Transmorne setzt einen S 515 HD auf der Karibikinsel ein
FC Bayern startet mit neuem Mannschaftsbus in die Saison
Letzte Woche stellte der Bushersteller erstmals die Dreiachser-Version des Reisebusses vor
Die Gütegemeinschaft Buskomfort stellt in Köln aus
Busdiebe lesen zunächst Daten mittels Laptop und OBD-Stecker aus
Über Ostern zwei deutsche Reisebusse in Italien gestohlen
Trotz Negativbilanz sind Busreiseveranstalter für ländliche Regionen.
Volvo Busse präsentiert beim RDA-Workshop 2014 einen Volvo 9700 6x2
Norwegisches Busunternehmen übernimmt ersten ComfortClass 500 für Norwegen
Mitarbeiter des Neoplan-Werkes Plauen erhalten neue Arbeitsplätze in der Volkswagen Gruppe
Drei S 516 HD künftig auf der Strecke Straßburg - Frankfurt unterwegs
Gössi Carreisen übernimmt zwei Reisebusse der ComfortClass 500
Rosi Reisen feiert Jubiläum mit neuen Reisebussen
Die Kathedralenstadt verbessert Einrichtungen für Reisebusse
Viseon Bus stellt in Köln erste Details zum neuen Reisebus vor
Fünf Omnibusse sind fünf Tage im Dauertest
In Vinnhorst bei Hannover feierte der "Van Hool Acron TX16" Premiere.
Autobus Oberbayern, Blaguss und Marti haben 16 Reisebusse vom Typ S 415 GT-HD erhalten
MFB eröffnet die ersten zwei Fernbus-Strecken nach neuer Gesetzgebung
Alba Berlin künftig im Neoplan Cityliner L unterwegs
Vertriebschef Axel Stokinger geht aber langfristig von Marktsättigung aus.
Zwei busplaner-Jubiläumsbusse auf dem RDA-Workshop

Fernbusmarkt

Startup erhält siebenstellige Summe für Fernbus-GDS und will neue Märkte erschließen.
Eintrittskarten.de und MeinFernbus starten Kooperation
Weitere Themen: Tariftreue, Fernbusmarkt und Direktvergabe.
Interview mit Wolfgang Huss

Kraftstoff

„Bis zu 25 Prozent weniger Dieselkraftstoffverbrauch“
Polen bieten in der Erstausrüstung "ContiPressureCheck" an Bord.

Sicherheit

Siegel dokumentiert Einhaltung der relevanten Vorschriften
Laut Gfk-Studie meidet jeder zweite Deutsche unsichere Reiseziele.
"Safety Edition" mit allen verfügbaren Sicherheitssystemen
Kroatische Zentrale für Tourismus veröffentlicht Urlaubsvorlieben.
Unternehmen sucht Personal für Betrieb, Wartung und Sicherheit.
Schüler absolvieren Schulbus-Sicherheitstraining in Herrenberg
Frankfurter Polizei zog bei Großrazzia vier Fernbusse aus dem Verkehr.
Reisemesse verzeichnet rund 120.000 Fachbesucher und 10.000 Aussteller.
Jährliche Sicherheitsprüfung am Mont Blanc Tunnel
Seit Mitte Mai stehen vier Luxus-Linienbusse in San Francisco still.
Mangelnde Wartung lautet das Ergebnis des TÜV Bus-Reports 2012
alpetour veranstaltet 5. Sicherheits-Workshop für Busfahrer
Vorschlag der Innenminister für mehr Sicherheit im ÖPNV
Der LBO bietet Busunternehmern eine DVD zum Thema Sicherheit
MAN ProfiDrive schult Mannschaftsbusfahrer im sicheren Umgang mit ihren Fahrzeugen

Klimaanlagen

Im Doppelpack: vorne Revo, hinten Citysphere
Eberspächer Sütrak stellt auf der Busworld neue Aufdachklimaanlage vor.
AeroGround Flughafen München ordert MAN-Busse mit Spheros-Klimasystemen

Flottenmanagement

Download Key DLKPro Familie weiterentwickelt
Drei-Sterne-Schiff MS Dnepr bald auf der Donau
Sylter Verkehrsbetriebe erzielen gute Ergebnisse bei Langzeitstudie
Unternehmen reduziert Flotte und stellt Linien ein

Shuttle

Der EDV-Anbieter aus Berlin freut sich über die große Resonanz auf den neuen Shuttle-Manager.
„Eurotunnel – Le Shuttle“ verbindet Frankreich und Großbritannien

Motoren

Christian Nykiel führt den Geschäftsbereich Straße
Sobald der Bus stoppt, stoppt auch der Motor

Busworld

Daimler zeigt auf Busworld erstmals neuen Erdgas-Stadtbus "Citaro NGT".
Auf der Busworld 2015 stellt MAN Jubiläumsmodell „100 Years Edition“ vor.
Spheros stellt neue Produkte auf der Busworld 2015 vor.
Futura FDD2 soll bis zu 96 Urlaubs- oder Geschäftsreisende befördern.
Angebot von Irisbus Norddeutschland
Hersteller auf der Busworld Kortrijk unter dem Motto „Driven by Efficiency“.
Fachausstellung für Linien- und Reisebusse startet im Oktober.
Zweiachser S 515 HD mit renommiertem Preis ausgezeichnet

Ausflüge

Morgenabfahrten ab Naantali und Kapellskär über Åland
Brauhaus Zollernalb präsentiert im Oktober schwäbisches Kabarett.
Oberlandkanal nach Sanierung ab Juni wieder für Verkehr geöffnet.
Dreiländereck entwickelt neue Angebote für Projekt „BierWeltRegion“.
Sechs Gebiete bieten am 28. September gute Bedingungen für Mondfinsternis.
Stadt Burghausen lockt 2016 mit historischem Burgfest.

Busklimatisierung

Dr. Klaus Beetz neuer Geschäftsführer Climate Control Systems
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten