Werbung

Auszeichnung: SWEG erhalten ÖPNV-Innovationspreis 2017

Vandalismus in Bussen nimmt durch WLAN-Nutzung ab.


Die SWEG Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft mit Sitz in Lahr hat laut dem WBO Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer e. V., Böblingen, den ÖPNV-Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg in der Kategorie „Kundennutzung durch Digitalisierung“ erhalten. Ausgezeichnet wurde demnach das kostenlose WLAN-Angebot in den Bussen des Verkehrsunternehmens. Dank des gratis Internetzugangs erhöhe sich die Attraktivität des öffentlichen Nahverkehrs für junge Menschen. Ein positiver Nebeneffekt: Der Vandalismus in den mit WLAN ausgerüsteten Fahrzeugen sei zurückgegangen.

Interaktiver Fahrplan überzeugt

Ebenso erhielt die Omnibus Groß GmbH mit Sitz in Rottenburg nach WBO-Angaben einen der vier vergebenen Innovationspreise. Das Projekt „Zugangshemmnisse im Nahverkehr durch digitale Anwendungen beseitigen“ überzeugte unter anderem mit einem interaktiven Fahrplan sowie Informationen zur Fahrt in Echtzeit und Infos über die Ausstattung von Haltestellen, so die Verantwortlichen.

Preisübergabe in Freiburg

Die Preise wurden vom Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg, Stuttgart, im Rahmen des 8. ÖPNV-Innovationskongresses Mitte März in Freiburg überreicht.



      Werbung
Landkarten
Aktuelle Ländergrenzen Postleitbereiche Hauptverkehrsverbindungen...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
Den IBNP 2017 erhalten Unternehmen aus dem In- und Ausland, die nachweislich nachhaltige Produkte oder Dienstleistungen für die Bus- und Gruppentouristik anbieten. (Logo: HUSS-VERLAG)
Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...

bustouren

      Werbung
Software
Die CD - ROM enthält über 130 Gesetze, Verordnungen und sonstige Vorschriften...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Die TelMe Tourist Guide Geräte (Sender/Empfänger) sind optimale Informationsvermittler für touristische Einsätze, wie...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Digitalisierung

App von IVU Traffic Technologies soll den Arbeitsplatz digitalisieren.
Deutschland soll Leitanbieter für automatisierte Fahrzeuge werden.
Neue "SmartServices" sollen Bus-Einsatz und -Wartung im ÖPNV optimieren.
Anbieter stellt auch Studie zur Digitalisierung in der Nutzfahrzeugbranche vor.
Akustische Navigation ermöglicht die Nutzung für blinde Menschen.
Nächste Fachkongressmesse soll Ende März 2019 erneut in Berlin stattfinden.
Busunternehmer können jetzt direkt auf Kundenkommentare antworten.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Sitz löst Notruf in Gefahrensituationen automatisch aus.
Tägliche Besucherzahl laut Veranstalter deutlich höher als 2014.
Verkehrs-, Logistik- und Transportbranche triffft sich in Frankfurt im November.
Bain und Manager Magazin küren deutsche Vorreiter im digitalen Zeitalter.
109.000 Fachleute kamen zur Leitmesse der internationalen Reiseindustrie.
Acht von zehn Deutschen wollen biometrische Autorisierung nutzen.
Digitale Lösungen statt Papieraushängen an Bushaltestellen.
Jugendreise-Aussteller informieren zudem über Sprach- und Sommertrips.
Ab 2017 sollen E-Minibusse der 13. VW-Marke in zwei Städten verkehren.
Live-Bus-Tracking, LTE-WLAN und E-Learning-Plattform für Fahrer geplant.

ÖPNV

Ende April fand die erste Probefahrt im bayerischen Kurort Bad Birnbach statt.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
In Eindhoven und Helmond betreibt Transdev 43 Busse komplett elektrisch.
Spezial-Lichtkonzept, Seitenwand aus Glas und Decke im Wolken-Design.
Verkehrsbetriebe wollen fahrerlosen E-Minibus in Seestadt Aspern einsetzen.
Salzburg Research demonstriert ersten selbstfahrenden Minibus in Österreich.
„Mobilität und Digitalisierung" im Fokus der RBO-Strategietagung 2016.
Rund 250 Teilnehmer besuchten Fachkongress "Einblicke" von WBO und VDV.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.
LNVG in Hannover will mit Angebot dem demografischen Wandel begegnen.
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.
Nach Gesetzesänderung: Pilotprojekt startet mit 30 Fahrzeugen.
Arbeitnehmervertreter senden offenen Brief an Bundestagsabgeordnete.
Nach Berlin will Start-up Door2Door Minibus-Konzept weltweit ausrollen.
"VBB-Bus & Bahn" punktet mit präzisen Abfahrtszeiten.
Mit Volvo-Elektrohybridbussen und ABB-Ladesystem startet der Linienbetrieb.
Scania, Volvo, Alexander Dennis, VDL, Linkker Oy und Otokar in Berlin dabei.
Dobrindt treibt Umstellung auf Batteriebusse voran.
Neuer Mobilitätsservice unterstützt Sehbehinderte im Offenbacher ÖPNV.
Erwartungen der beteiligten Projektpartner laut Hersteller weit übertroffen.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Experten testeten 60 Fahrten des ÖPNV inkognito.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Gäste der Konferenz "Elektrobusse - Markt der Zukunft!" küren "EBus Award".
Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
ÖPNV-Betreiber bildet Fachkräfte im Fahrbetrieb und Kfz-Mechatroniker aus.
Seit Anfang Mai verkehren vier der fünf E-Midibusse aus Italien in der Altstadt.
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
VDV sieht Probleme für Busunternehmen in den ländlichen Regionen.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.

Auszeichnungen

Ein Fünftel weniger Aussteller reklamierten erneut weniger Besucher.
Pokale der PROFI Werkstatt-Leserwahl wurden auf der automechanika in Frankfurt übergeben.
busplaner übergibt den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017".
Bei 70. Jahrestagung wurde Grötzinger Nachfolgerin von Harald Binder.
Südtirol-Reise mit Reinhold Messner und Social Media-Tool ausgezeichnet.
Ruhr Tourismus überzeugte in der Kategorie „Regionale Identität“.
Kein deutsches Museum im internationalen Ranking vertreten.
Sieg in Rubriken „Nutzfahrzeug-Teilehandel“ sowie „Reinigung und Pflege“.
350.000 Gäste besuchen jährlich Freilufttheater auf Rügen.
Bewertungsplattform QualityBus.de zeichnet 40 Busreiseveranstalter aus.

Preisverleihung

Stuttgarter Urlaubsmesse setzt sich gegen 15 Konkurrenten durch.
Preis für fünf, zehn und 15 Jahre unfallfreies Fahren.
Fachmagazin kürt 13 Unternehmen aus der Bus- und Touristikbranche.
Projekt erhielt Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg.
Internationaler Verband ehrt Entwicklung von Erdgasfahrzeugen.
Bustouristik-Messe verzeichnet 700 Aussteller, ein Fünftel weniger als 2015.

Innovationen

Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
55 Vorschläge wurden durch "Crowdinnovation-Kampagne" gesammelt.
Neuer Kredit bietet ab Juli zinsgünstige Finanzierungen für ERP-Vorhaben.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

ÖPNV

Verkehrsvertrag für den nördlichen Teil des Landkreises Görlitz unterzeichnet
Spiteznverband lehnt Referentenentwurf zum neuen PBefG ab
Nachhaltigkeitsbericht der Bundesregierung lässt Fragen offen
Wern-Group schafft 30 Busse neuester Abgastechnik an
Regensburg plant Kauf von fünf Elektrobussen für Linienbetrieb.
bdo und VDV stellen ein Eckpunktepapier zum PBefG vor
Volvo Busse präsentiert auf dem UITP-Kongress zwei Neuheiten
Universitätsstadt Umeå bestellt neun Elektrobusse
Liniendoppelstockbus mit neuartigem Innenraumkonzept
21st Century erstmals auf der IT-Trans in Karlsruhe
Pariser Verkehrsverbund entscheidet sich für 199 Mercedes-Benz Citaro Stadtbusse
Der bdo verabschiedete in Berlin eine Resolution an die Politik
Teuer: 1 Mrd. Dollar/ca. 751.103.000 Euro für Schulbusse in New York
VDL übergibt ersten von acht Elekto-Bussen an Kölner Verkehrs-Betriebe.
Im Mai findet in Berlin die 10. Euroforum-Jahrestagung ÖPNV statt
Adolf Müller Hellmann steht als Berater im technischen Bereich zur Verfügung
Drei neue Hybrid-Linienbusse für die Wolfsburger Verkehrs-GmbH
220 Teilnehmer beim ÖPNV-Kongress des WBO in Sindelfingen
Verkehrsverbund Oberelbe und Dresdner Verkehrsbetriebe haben die Nase vorn
MAN plädiert für Vernetzung von Elektromobilität und ÖPNV
Euroforum-Jahrestagung beleuchtet Potenziale im Nahverkehr
Karrierchancen von Frauen im ÖPNV Thema beim VDV-Personalkongress
Stadt Oberursel will 27 Haltestellen barrierefrei machen.
Regionalverkehr Bodensee-Oberschwaben veranstaltete ein ÖPNV-Forum im Kloster Reute
Seminar rund um das Thema Barrierefreiheit im ÖPNV
Verkehrsgesellschaft erweitert ihre Busflotte
Mitglieder votieren einstimmig für eine zweite Amtszeit
48 VDL Citeas bei Veolia Transport Finland im Einsatz
Deutschland-Tag des Nahverkehrs: Verkehrsunternehmen beklagen Sanierungsstau im ÖPNV
DUH fordert vom VDV offensivere Vorgehensweise bei Busherstellern
VDV fordert "Investitionen für einen bezahlbaren Nahverkehr".
Stadtverkehr Pforzheim schließt nach über 100 Jahren.
Verkehrsbetrieb fordert mehr staatliche Mittel für dringende Investitionen.
Erste Lieferungsetappe von 30 Bussen abgeschlossen, weitere 70 folgen
Stadtwerke Wiesbaden nehmen Citaro G mit Euro 6 in Empfang
Hessische Vergabepraxis im ÖPNV führe zu sozialem Kahlschlag
Berliner Verkehrsbetriebe übernehmen 70 Gelenkbusse
Busunternehmen in Istanbul erhält 24 CNG-Voll-Niederflur-Stadtbusse mit Allison Vollautomatikgetrieben
Anschaffung gefördert durch die Landesinitiative Elektromobilität II.
Daimler Buses erhält Großauftrag über 217 Mercedes-Benz Citaro
Verkehrsunternehmen übernimmt 1000sten Citaro mit Euro 6-Abgastechnologie
Mit über 240 Teilnehmern heiße Eisen der Omnibusbranche angepackt.
Minister Hermann besucht mittelständisches Busunternehmen
Seit Mitte Mai stehen vier Luxus-Linienbusse in San Francisco still.
Buseinsatz der Münchner Verkehrsgesellschaft soll weiter wachsen
77 Citeas für die schwedische Hauptstadt
Öffentliche Förderung des ÖPNV rund fünf Mal höher als in Baden-Württemberg
„Bis zu 25 Prozent weniger Dieselkraftstoffverbrauch“
VDL Hausmesse in Büren lockte zahlreiche Besucher aus nah und fern an
VDV-Präsidium äußert sich zu Grundsatzfragen des ÖPNV
Jeder zweite Smartphone-Besitzer unter den Nutzern öffentlicher Verkehrsmittel nutzt eine Verkehrs-App
Wissenswertes über Busse für Themeneinsteiger und Verkehrexperten
2016 werden in Berlin und Brandenburg Tickets im ÖPNV teurer.
ÖPNV-Workshop stößt auf großes Interesse
OVB startet mit Probebetrieb eines rein elektrisch betriebenen 12-Meter Busses
Volvo erhält Hybridbus-Großauftrag in Südamerika

Auszeichnungen

Dieter Gauf tauft Tulpenneuzüchtung zu Ehren von Europas „bester Busreisedestination“ Weltvogelpark Walsrode
EvoBus erhält Auszeichnung für familienbewusste Personalpolitik
Siegel dokumentiert Einhaltung der relevanten Vorschriften
HanseMerkur unterstützt RDA-Wettbewerb „Roter Bus“
Zeitung Transport prämierte 17 Produkte, teils auch für Busse relevant.
busplaner-Lesern, die für ihren Bushersteller voten, winken tolle Preise.
Mehr als 600 Werkstätten nehmen am internationalen Wettbewerb teil
Time Grand Plaza Hotel zeichnet Paketer als besten Vertriebspartner 2013/14 aus
Hartmut Schick wird auf der Busworld ausgezeichnet
Herrenhäuser Gärten erhalten Europäischen Gartenpreis 2015.
Gärten von Hever Castle zum „Garten des Jahres 2014“ gewählt
Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ zeichnet VideoBustour aus
Wer die Auszeichnungen in den drei Kategorien dieses Jahr erhalten wird, lesen Sie in der Mai-Ausgabe des busplaner.
Tankkartenanbieter vorn im Wettbewerb „Top Service Deutschland 2016“.
Bewertungsportal stellt hohe Service- und Qualitätsstandards fest.
ECW zeichnete Topclass-Modell "S 516 HDH" der Daimler-Tochter Evobus aus.
Solaris mit Polnisch-Deutschem Wirtschaftspreis ausgezeichnet
WBO zeichnet ehemalige Europaabgeordnete aus
Beim Sicherheitskongress in Rust Ehrung für unfallfreies Fahren

Preisverleihung

Sonderpreis würdigt Beitrag zum Arbeitsschutz und zur Gesundheit der Berufsgruppe der Lkw- und Busfahrer

Innovationen

Neues Bus-Konzept aus China auf der High-Tech Expo in Peking vorgestellt.
Der neue „TX Event City Guide“ bietet Orientierung in München
busplaner kürt die "Innovation des Jahres 2010". Die Jury sind Sie!
94 busplaner-Leser haben abgestimmt und drei Sieger gekürt.
Bushersteller zeigt sich zudem mit der Busworld sehr zufrieden

Digitalisierung

Markus Lipinsky leitet neuen Bereich „Telematics and Digital Solutions“.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten