Werbung

Alternative Antriebe: Offenbach steigt auf Elektrobusse um

Im Jahr 2019 sollen die ersten E-Busse im Linienverkehr fahren.


Ab 2019 sollen in der hessischen Stadt Offenbach die ersten E-Busse im Linienbetrieb fahren. Dies gab die Stadtwerke Offenbach Holding GmbH, Offenbach, kürzlich bekannt. Die Offenbacher Verkehrsbetriebe GmbH (OVB) plant demnach die schrittweise Umstellung ihrer gesamten Busflotte mit über 60 Fahrzeugen auf den Elektroantrieb.

Laden im Depot

Eine Machbarkeitsstudie soll zunächst Aufschluss darüber geben, welche Leistungs- und Ladekapazitäten auf welchen Linien bei unterschiedlichen Belastungssituationen und Streckenlängen erforderlich sind, so die Verantwortlichen. Im ersten Umsetzungsschritt streben die OVB nach eigenen Angaben eine Übernachtladung in ihren Fahrzeugdepots an. Inwieweit später Schnelladestationen an Endhaltestellen erforderlich werden, soll die Machbarkeitsstudie zeigen, erklären die Experten.

Anfänge bereits 2011

Bereits 2011 hatten die Offenbacher in einer Testphase einen rein elektrisch angetriebenen Linienbus in Betrieb genommen (busplaner berichtete). Die Nutzung wurde nach zwei Wochen jedoch wieder eingestellt. Der damalige Grund: die integrierte Heizungsanlage reichte nicht aus, um dem Offenbacher Winter zu trotzen (busplaner berichtete). 2016 folgte nach OVB-Angaben eine erneute Testphase. Die Bilanz war laut den Betreibern zufriedenstellend: Auf den insgesamt zurückgelegten 459 Kilometern wurde durch den E-Bus 483 Kilogramm CO₂ eingespart.



      Werbung
Zubehör
Aufkleber  "Sicherheitsgurt", einseitig bedruckt mit selbstklebender Folie...
weiter

Bildergalerien zum Thema

In Berlin fand kürzlich die zweite internationale Fachmesse für Elektrobusse statt. Vom 29. Februar bis 1. März trafen...
Im Designentwurf Sense of Security chauffiert ein autonom fahrender Linienbus Fahrgäste durch die Megacitys der Zukunft. (Foto: MAN)
Vernetzt, individuell, transparent: Gemeinsam mit der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH, München, haben 16 angehende...

bustouren

      Werbung
Landkarten
aktuelle Ländergrenzen Hauptverkehrsverbindungen, Autobahnen, Europastraßen,...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Schulbus - Springrollo für's Heckfenster, mit Befestigungsteilen. Nichts mehr verpassen! Mit dem HUSS - Shop...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Elektrobusse

Der „MidBasic Electric“ soll einen Aktionsradius von 300 Kilometern haben.
SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.
Neues 10,60 Meter langes Fahrzeug bietet Platz für 34+1+1 Personen.
Der Elektrobus sei für Zonen mit geringerem Fahrgastaufkommen geeignet.
Laut den Experten werden 2027 rund 2,3 Millionen elektrische Busse gefertigt.
„Olli“ von Local Motors soll auf Sprachbefehle reagieren können.
Aurora-Tochter fertigt Komponenten für E-Busse.
Polnischer Hersteller präsentiert Hybrid- und Erdgasvariante des "Urbino 12".
Stadt Hamburg und Volkswagen vereinbaren Mobilitätspartnerschaft.
Verkehrsbetriebe und Hersteller diskutierten mit Bundesumweltministerin.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
LHO sieht derzeit keine Alternative zu Euro 6- Dieselbussen für Reisebusse.
In Eindhoven und Helmond betreibt Transdev 43 Busse komplett elektrisch.
Französisches Joint Venture Easy Mile liefert Elektrobusse "EZ10".
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Gäste der Konferenz "Elektrobusse - Markt der Zukunft!" küren "EBus Award".
Seit Anfang Mai verkehren vier der fünf E-Midibusse aus Italien in der Altstadt.
Verband sieht ähnliche Anreize für E-Busse wie bei Kaufprämie für E-Pkw.
Hersteller plant weitere Investitionen in teilautonomes Fahren und E-Mobilität.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Uni Hamburg belegt gute Ausgangsbasis für Umstellung auf Elektrobusse.
"Europas größte E-Busflotte" soll jährlich 700 Tonnen Kohlendioxid einsparen.
Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Je nach Ausstattung kostet der neue "NB 12 Electric" bis zu 500.000 Euro.
Zehnmonatiger Test mit acht "VDL Citea SLFA Electric" abgeschlossen.
Klimasystem für Elektrobusse nun mit lastsynchronem Thermomanagement.

Linienbusse

Neuer Mobilitätsservice unterstützt Sehbehinderte im Offenbacher ÖPNV.
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Überproportional stark wuchs 2016 der Fernverkehr um fünf Prozent.
Laut Geschäftsbericht 2016 planen Verkehrsbetriebe weitere Investitionen.
Bahntochter betreibt ab Dezember vier Linien nach Wiesbaden und Frankfurt.
Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
Hersteller präsentierte neue Modellreihe an Überland- und Reisebussen.

Alternative Antriebe

Berliner Verkehrsbetriebe testen CNG-Busse von Daimler und MAN.
Internationaler Verband ehrt Entwicklung von Erdgasfahrzeugen.
Nachrüstlösung für Verbrennungsmotoren soll E-Antrieb Konkurrenz machen.
Flottenbetreiber erfahren mehr zu Betrieb, Infrastruktur, Service und Wartung.
Hybridfahrzeug, Biogasbus und Dienstleistungen werden vorgestellt.
Großes Potenzial sieht Behörde bei alternativen Antrieben im ÖPNV.
MAN Latin America präsentierte Neuheit auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016.
Marktvolumen für Elektrofahrzeuge soll 731 Milliarden US-Dollar erreichen.
Erwartungen der beteiligten Projektpartner laut Hersteller weit übertroffen.
Veranstalter VDA erwartet in Hannover 2.013 Aussteller aus 52 Ländern.
USA und Deutschland planen weiteren Ausbau der Wasserstoff-Infrastruktur.
Auch neue Hybrid- und Elektrobusse von MAN und Scania geplant.
Laut Shell-Studie bleiben Emissionen aber auf Pkw-Niveau.
Laden per CCS soll zum Standard für batterieelektrische Fahrzeuge werden.
Akasol-Langzeittest belegt 50 Prozent längere Batteriemodul-Lebensdauer.
Nächste Fachkongressmesse soll Ende März 2019 erneut in Berlin stattfinden.
Besucher erwarten Veranstaltungen und Rundgänge zum Thema Bus.
Hersteller stellt in Berlin auch neues Beraterteam für Flottenbetreiber vor.
"Mercedes-Benz Conecto" erstmals mit emissionsarmem Erdgasantrieb.

Stadtwerke

busplaner übergibt den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017".
Fahrgastrekord von 41,6 Millionen Nutzern im Jahr 2015.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.

Buslinienverkehr

Aufwändige Restaurierung und Rückbau in Originalzustand bis 2020 geplant.
Neue BAG-Mittelfristprognose für Personen- und Güterverkehr Winter 2016/17.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Buslinienverkehr

Schwarzwälder ÖPNV-Betreiber schafft 25 EURO-VI-Linienomnibusse an.
WBO fordert für 2016 erneut zehn Millionen Euro Fördergelder für Busse.
Setra liefert 65 Busse für den Schulbus- und Linienverkehr nach Schweden
Deutsche Touring startet Linie zwischen Frankfurt und Turin
Verband sieht Existenz privater Omnibusunternehmen gefährdet.
Seit Mitte Mai stehen vier Luxus-Linienbusse in San Francisco still.
MVG startet neues Produkt „EspressBus“
AutobahnExpress kann dank einer Sondergenehmigung der Fernbus-Liberalisierung vorgreifen

Linienbusse

Unternehmen will bis zu 400 Busse bei Daimler ordern
Finnisches Busunternehmen setzt verschiedene Citea-Modelle in Helsinki ein
Intouro jetzt auch für Westeuropa
SWEG übernimmt vier neue Citaro Euro 6 im Löwen-Design
Zehn Linienbusvarianten wurden für das Umweltzeichen "Blauer Engel" zertifiziert
Elektrobus soll mit induktivem Gelegenheitsladen 288 Kilometer am Tag im Linieneinsatz fahren
Departement Calvados entscheidet sich für die Linienbusse Intouro
Continental stellt neues System auf der Busworld vor
RVO stellt drei Überlandbusse vom Typ Citaro in Dienst
Voith-Getriebe kommen in Linienbussen und BRT-System zum Einsatz
337 neue Linienbusse von Iveco Bus werden mit Voith DIWA.5 Automatikgetriebe ausgestattet
350 Athleten kamen mit 23 rollstuhlgerechten Bussen zur Para-WM.
Mangelnde Wartung lautet das Ergebnis des TÜV Bus-Reports 2012
Jury würdigt Engagement in der Entwicklung von E-Bussen
Die Busflotte der MVG wächst um weitere 12 Gespanne
Bremer Straßenbahn nimmt 33 Mercedes-Benz Citaro G ins Nachhaltigkeitsprogramm
Designstudenten der Uni Reutlingen und MAN stellen vier Busse 3.0 vor.
Stadtverkehr setzt auf VDL-Busse in Leichtbauweise
Scania Linien-Doppeldecker für Berliner Verkehrsbetriebe
In Mannheim wurde der 40.000 Citaro ausgeliefert
Viseon und Bombardier erproben neue Technologien
RBA Regionalbus Augsburg übernimmt drei neue Mercedes-Benz-Fahrzeuge

Alternative Antriebe

Neuer Elektrobus schafft eine Reichweite von bis zu 250 Kilometern
Solaris liefert umweltfreundliche Busse nach Litauen
Arriva ordert 21 Erdgasbusse MAN EcoCity
Im Herbst sollen die letzten Dieselbusse durch Erdgasbusse ersetzt werden.
Eaton präsentiert sein Produkt-Portfolio auf der Busworld
Vossloh Kiepe und Hess übergeben die „lighTrams" an Voyages Emil Weber
Hansestadt will insgesamt elf Busse mit Erdgasantrieb anschaffen
Kooperation zur Lieferung von drei Elektro-Hybridbussen mit Plug-in-Technologie unterzeichnet
Praxistest in Stockholm mit Volvo-Fahrzeugen mit Schnellladevorrichtung
Ökologische Aspekte und Fahrgastkomfort stehen im Vordergrund
Größter Einzelmarkt ist laut den Schweden derzeit Großbritannien.
Drei neue Hybrid-Linienbusse für die Wolfsburger Verkehrs-GmbH
Van Hool liefert fünf Brennstoffzellenbusse nach Oslo
Iveco Bus liefert Busse mit Erdgasantrieb nach Aserbeidschan
ESWE Verkehr fährt mit Gas-To-Liquids Kraftstoff aus Erdgas
Anfang März lieferte der Hersteller die Fahrzeuge an die Stadt Miskolc.
Braunschweiger Verkehrs-AG baut Elektromobilität aus
Van Hool liefert 20 voll-elektrische Doppelgelenk-Trambusse.
15 Niederflurbusse künftig im Linienverkehr im Einsatz
Mit dem zweiten Bus kann die Strecke zur Hälfte elektrisch betrieben werden.
ÖkoGlobe würdigt das Engagement des Konzerns für nachhaltige Mobilität
Erste Volvo-Elektrobusse in Göteborg im Einsatz.

Elektrobusse

Kiira Motors Corporation entwickelt 35-Sitzer mit Solarmodulen.
Technotrans zeigt auf Busworld neue Batteriekühlungen für E-Busse.
Im Bonner Busliniennetz starten zwei Elektrobusse in den Testbetrieb.
Gespräche mit deutschen Verkehrsunternehmen bereits im Gange
Rheinbahn erhält zwei Solaris Urbino electric in 12-Meter-Ausführung
Schnell ladender Elektrobus bewährt sich im Dresdener Linienbetrieb.
Schweden zeigen auf Busworld "Volvo 7900 Electric" und VDS für Reisebusse.
Zuwächse in Tschechien, Deutschland und Österreich plus Marktführerschaft in Polen
busplaner feiert im Münchner MVG Museum seinen 20. Geburtstag
Spheros stellt neue Produkte auf der Busworld 2015 vor.
Einsatz des Prototyp-Fahrzeugs wird von Stadtwerke Klagenfurt und Solaris analysiert
Eine Alternative zur Straßenbahn
Regensburg plant Kauf von fünf Elektrobussen für Linienbetrieb.
VDL startet gemeinsam mit der niederländischen Provinz Nordbrabant ein Pilotprojekt
Bundesumweltministerium signalisiert Bereitschaft, Pilotprojekt zu fördern
OVB startet mit Probebetrieb eines rein elektrisch betriebenen 12-Meter Busses
BMUB-Förderprogramm bislang nur für Hybrid- und Plug-In-Hybrid-Busse.
Bombardier nimmt erste induktive Hochleistungs-Ladestation für Primove-Elektrobusse in Betrieb
Konvekta präsentiert Klimasysteme auf der IAA Nutzfahrzeuge
Drei Solaris Urbino electric für Hannover
Hessisches Ministerium informiert zu Ladeinfrastruktur und Kostenplanung.
Esslingen bestellt vier elektrische Batterie-Trolleybusse
Fehlen spezieller Oberleitungsbügel verhindert E-Buseinsatz in Leipzig.

Stadtwerke

Stadtwerke bestellen zehn neue Omnibusse für 3,6 Millionen Euro
Im ÖPNV-Projekt IPSI entsteht ein bundesweites Handy-Ticket-System.
Buseinsatz der Münchner Verkehrsgesellschaft soll weiter wachsen
SWM/MVG testen ab Mitte 2016 zwei E-Busse von Ebusco in München.
Citea verbraucht bis zu 25 Prozent weniger Dieselkraftstoff
Stadtwerke reagieren auf höhere Personalkosten nach Tarifabschlüssen.
Neoman liefert noch im November 20 Neoplan-Centroliner aus
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten