Werbung

Elektromobilität: "EBUS Award"-Gewinner 2017 ausgezeichnet

Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.


Bereits zum dritten Mal ist Anfang März der "EBUS Award", der Umweltpreis für Elektrobusse im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), vor mehr als 100 Gästen verliehen worden. Im Berliner Andel´s Hotel zeichnete der Kölner Forum für Verkehr und Logistik e.V. im Rahmen seiner zweitägigen Konferenz „Elektrobusse – Markt der Zukunft!“ (busplaner berichtete) fünf Industrie- und ÖPNV-Unternehmen aus, die seit 2015 erfolgreich Projekte und Produkte zur Einführung dieser Busse realisiert haben. Die Gewinner in den vier Hauptkategorien des EBUS Awards 2017 sind:

  • Bushersteller: Solaris Bus & Coach S.A., Owińska (Polen)
  • Komponentenhersteller: Konvekta AG, Schwalmstadt 
  • Beratungs- und Monitoring-Unternehmen: Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI, München
  • Betreiber: Hamburger Hochbahn AG (Großstädte); Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH (mittelgroße Städte)

Branchenkenner entscheiden über die Preisvergabe

Im Gegensatz zu den Vorjahren wurden die Preisträger nicht von einer Jury, sondern von den aus den Verkehrsunternehmen stammenden Teilnehmern der Konferenz gewählt. Entscheidendes Kriterium bei der Preisvergabe: Nur Projekte und Produkte, die bereits im täglichen Betrieb zum Einsatz kommen, können den EBUS Award gewinnen. Denn diese nehmen nach Ansicht des Kölner Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e. V. (VDV) eine wichtige Vorreiterrolle ein: Laut dem Verband liegen aktuell Interessensbekundungen von rund 30 Mitgliedsunternehmen vor, bis zum Jahr 2020 Elektrobusse anzuschaffen. „Diese positive Entwicklung verdanken wir mutigen Verkehrsunternehmen und innovationsfreudigen Industriepartnern, die hier als Pioniere vorangehen. Dennoch wäre diese positive Entwicklung ohne die langjährige Unterstützung aus dem Bundesumweltministerium so nicht möglich gewesen“, sagte Wilhelm Lindenberg, Vorstandsmitglied üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, im Rahmen der Preisverleihung. Entsprechend gingen auch zwei Sonderpreise an Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und an den Wissenschaftler Prof. Dr. Dirk Uwe Sauer von der RWTH Aachen.

Ein umfassender Rückblick zur zweitägigen Konferenz „Elektrobusse – Markt der Zukunft!" erscheint in der kommenden busplaner-Ausgabe 4/2017 am 19. April.



      Werbung
Fachbücher
Dieses Werk bietet Ihnen: Straßenverkehrsordnung mit farbiger Wiedergabe der...
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Gornergrat Bahn

Bildergalerien zum Thema

Den IBNP 2017 erhalten Unternehmen aus dem In- und Ausland, die nachweislich nachhaltige Produkte oder Dienstleistungen für die Bus- und Gruppentouristik anbieten. (Logo: HUSS-VERLAG)
Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
In Berlin fand kürzlich die zweite internationale Fachmesse für Elektrobusse statt. Vom 29. Februar bis 1. März trafen...

bustouren

      Werbung
Software
​Auswertung für den mittleren Fuhrpark inkl. Exportfunktion. Mit DiaScan digi...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Die Arbeitszeitregeln für Omnibusfahrer im Linienverkehr bis 50 km unterscheiden sich in einigen wesentlichen Punkten...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

ÖPNV

Vandalismus in Bussen nimmt durch WLAN-Nutzung ab.
Ende April fand die erste Probefahrt im bayerischen Kurort Bad Birnbach statt.
Nach Gesetzesänderung: Pilotprojekt startet mit 30 Fahrzeugen.
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Fahrermangel, administrative Hürden und Kommunalisierung bereiten Sorgen.
Mittelfristig wollen die Münchener Verkehrsbetriebe weg vom Diesel.
Stadtwerke München investiert rund 4,9 Millionen Euro in Solaris-Fahrzeuge.
LNVG in Hannover will mit Angebot dem demografischen Wandel begegnen.
Erwartungen der beteiligten Projektpartner laut Hersteller weit übertroffen.
In Eindhoven und Helmond betreibt Transdev 43 Busse komplett elektrisch.
Salzburg Research demonstriert ersten selbstfahrenden Minibus in Österreich.
Busticket künftig auf Chip-Karte, per Handy oder am Automat erhältlich.
ÖPNV-Anbieter reagiert auf steigende Umwelt- und Kundenanforderungen.
Weil Busse zu teuer sind, setzt die kanadische Stadt auf den Fahrdienst.
Ab 2020 will der Staat Luxemburg keine Dieselbusse mehr beschaffen.
Laut Destatis nutzten 5,3 Milliarden Fahrgäste 2016 den Omnibus.
Laut Hersteller 20 Prozent mehr Laufleistung und Runderneuerungsfähigkeit.
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
Studie der Plattform Movinga zeigt starke Preisunterschiede im Nahverkehr.
Nach Berlin will Start-up Door2Door Minibus-Konzept weltweit ausrollen.

Elektrobusse

Polnischer Hersteller präsentiert Hybrid- und Erdgasvariante des "Urbino 12".
Der „MidBasic Electric“ soll einen Aktionsradius von 300 Kilometern haben.
Im Jahr 2019 sollen die ersten E-Busse im Linienverkehr fahren.

Bushersteller

Bustouristik-Messe verzeichnet 700 Aussteller, ein Fünftel weniger als 2015.
Französisches Joint Venture Easy Mile liefert Elektrobusse "EZ10".
Spanischer Bushersteller wirbt mit Messepreisen für den Bus.

Politik

Veranstaltung soll am 25. und 26. April in Berlin stattfinden.
bdo und VDA luden zum IAA-Symposium „Moderne Busse im Nahverkehr“.
Erstes "Future Forum" Ende April im Rahmen der Messe Bus2Bus in Berlin.
Für 2017 drei Ausgaben geplant, erste Zeitung erscheint am 29. März 2017.
Bundesanstalt für Straßenrecht untersucht Erhöhung der Verkehrssicherheit.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.

Preisverleihung

Projekt erhielt Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg.

Elektromobilität

Laut Shell-Studie bleiben Emissionen aber auf Pkw-Niveau.
Dobrindt: Größter Investitionshaushalt für Infrastruktur.
Vossloh Kiepe will zwei 18-Meter-Batteriebusse testen.
Stadt Hamburg und Volkswagen vereinbaren Mobilitätspartnerschaft.
Variante des Modells "Jest" schafft bis zu 300 Kilometer Reichweite.
LHO sieht derzeit keine Alternative zu Euro 6- Dieselbussen für Reisebusse.
Teilvorhaben bei Umstellung der Hamburger Flotte auf E-Busse ab 2020.
Laden per CCS soll zum Standard für batterieelektrische Fahrzeuge werden.
Tägliche Besucherzahl laut Veranstalter deutlich höher als 2014.
Pilotprojekt der Stadt nutzt Elektrobusse des Herstellers CRRC.
Zehnmonatiger Test mit acht "VDL Citea SLFA Electric" abgeschlossen.
Ab Herbst sollen zwei "Exqui.City" Modelle von Van Hool im Einsatz sein.
Greenstorm Mobility will Auslastungsschwankungen in Hotels kompensieren.
"Europas größte E-Busflotte" soll jährlich 700 Tonnen Kohlendioxid einsparen.
Aurora-Tochter fertigt Komponenten für E-Busse.

Nachhaltigkeit

Bewerbungsschluss für busplaner-Nachhaltigkeitspreis ist am 15. August 2016.
Bereits 17.000 Euro für den Bienenschutz gesammelt.
Zum dritten Mal verleiht busplaner in diesem Jahr den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis“. Konzept, Kategorien und Methodik wurden überarbeitet und weiterentwickelt. Die 13 Gewinner aus der Bus- und Touristikbranche stehen jetzt fest. Noch im November werden die Preise feierlich übergeben.
Hersteller präsentiert die „QS Quattro“ und eine Espresso-Kapselmaschine.
Fachmagazin kürt 13 Unternehmen aus der Bus- und Touristikbranche.
Britischer Hersteller setzt in Produktion auch auf Brennnessel, Hanf und Jute.

Verkehrsunternehmen

Hebert König geht nach 24 Jahren in Ruhestand.

Umwelt - Umweltschutz

Hälfte der Stuttgarter Busflotten könnte ab 2018 nicht in Innenstadt fahren.
Vier von fünf Bussen privater Unternehmer laut Verband betroffen.
Landesgartenschau Bad Lippspringe bietet Kurse zu Umwelt & Co. an.
DUH fordert nach ICCT-Studie Fahrverbote für Dieselfahrzeuge mit Euro 6.

Auszeichnungen

busplaner übergibt den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017".
Kein deutsches Museum im internationalen Ranking vertreten.
Südtirol-Reise mit Reinhold Messner und Social Media-Tool ausgezeichnet.
350.000 Gäste besuchen jährlich Freilufttheater auf Rügen.

Stadtbusse

Im Auftrag des BMUB untersuchte das Öko-Institut verschiedene Szenarien.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
Eigene Stadtrundfahrt-Linie steuert Sehenswürdigkeiten in der Altstadt an.
Spezial-Lichtkonzept, Seitenwand aus Glas und Decke im Wolken-Design.
ZipJet untersuchte öffentliche Verkehrsmittel in Berlin, London und Paris.
Hersteller plant weitere Investitionen in teilautonomes Fahren und E-Mobilität.
"Mercedes-Benz Conecto" erstmals mit emissionsarmem Erdgasantrieb.
Ein Plus von 528 neuen Bussen ist im Vergleich zu 2015 zu verzeichnen.

Verkehrsbetriebe

Berliner Verkehrsbetriebe und Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin bieten verzahnte Ausbildung an.
SVE betreibt Elektro-Hybrid-Gelenk-Trolleybusse von Solaris & Vossloh Kiepe.

VDV

VDV sieht Probleme für Busunternehmen in den ländlichen Regionen.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Politik

Der bdo verabschiedete in Berlin eine Resolution an die Politik
Vorschlag der Innenminister für mehr Sicherheit im ÖPNV
RDA sieht im Koalitionsvertrag "mehrere interessante Vorhaben"
Regierungsparteien stärken Tiefensee den Rücken
Einsatz der Futura FHD2-129/440 bei Starshipper-Partnern.
Spiteznverband lehnt Referentenentwurf zum neuen PBefG ab

Bushersteller

VDL Bus & Coach übernimmt VDL Bus Danmark
Volvo Busse bei der eCarTec 2012 in München
Wechsel in der Geschäftsführung bei Volvo Busse Deutschland
Busreiseveranstalter erhält 50. Neufahrzeug aus Neu-Ulmer Produktion
13 Bundesligateams fahren MAN oder Neoplan
Marke der Daimler AG präsentiert in Kortrijk einen neuen Internetauftritt
In Halle 10.2, Stand K41 werden die Reisebusse Scania Astronef und Scania Touring zu sehen sein
Temsa veranstaltete zweiten Temsa-Tag in Norddeutschland
Roman Biondi neuer Vertriebschef bei Mercedes-Benz Omnibusse
Zuwächse in Tschechien, Deutschland und Österreich plus Marktführerschaft in Polen
Busbauer nennt die Russlandkrise als Ursache für erneute Insolvenz
Truck & Bus GmbH soll Synergien heben, Marken treten aber eigenständig auf.
Spheros beliefert Volvo mit vollelektrischer Klimaanlage
Neuer Leiter Verkaufsmanagement Bus bei MAN Truck & Bus Deutschland

Elektromobilität

Seoul nimmt fünf Elektrobusse in Betrieb
Erster Schritt zur Ablösung der Diesel- und Gasbusse durch elektrisch angetriebene Busse
Michelangelo und movelo bieten gemeinsam Radreisen durch Italien an

Umwelt - Umweltschutz

ECA-Umweltauflagen lassen laut HWWI auch die Dieselpreise ansteigen.
Bestimmungen bei Ausnahmeregelugen werden 2012 verschärft
Fast die Hälfte aller Busse fährt mit grüner Plakette
Saarbahn setzt 18 Citaro Linienbusse mit Euro-5-Motoren ein
Die Einführung der Umweltzonen behindert den Städtetourismus ganz massiv
Geschichte des Tiergartens begann 1878 in der kleinen Gaststätte „Zum Pfaffendorfer Hof“
bdo-Präsident Steinbrück betont Klimaverträglichkeit des Busses
IBV sieht Förderung des Buses als Beitrag zum Klimaschutz
Die Redaktion recherchierte bei zwölf deutschen Städten alle bustouristisch relevanten Informationen für 2010.

ÖPNV

Echtzeit-Abfahrten der Busse per Handy abrufen
Teuer: 1 Mrd. Dollar/ca. 751.103.000 Euro für Schulbusse in New York
Bis 2025 sollen Dutzende neue Bus- und Bahnlinien entstehen
Viseon stellt seinen neuen Trolleybus LT20 vor
Für neue Bahnen und Sanierungen fehlen der DVG hunderte Millionen.
2013 war ein schwieriges Geschäftsjahr, 2014 startet mit vielen Großaufträgen
Im Busverkehr blieben die Fahrgastzahlen im Jahr 2012 konstant
Erster Solaris-Elektrobus fährt in Braunschweig auf Linie
Verkehrsbetriebe reagieren auf rücksichtsloses Verhalten mit Leitregeln.
Verkehrsgesellschaft Tallinna Linnatranspordi erhält 40 Lion‘s City
App mit Hochkontrastdarstellung und Akkustik-Funktion erleichtert das Reisen
System RUBIK soll Busfahrern per Tastendruck ermöglichen, untereinander zu kommunizieren und sich in Echtzeit eventuelle Verspätungen durchzugeben.
STIF nutzt IVU.plan für die Verwaltung und Nachverfolgung ihres Angebots.
Busunternehmer geraten durch hohe Dieselpreise unter Druck
üstra Hannover erhält neun Solaris Urbino 18 Gelenkbusse mit Allison H 50 EP Hybridsystem
Zehn Linienbusvarianten wurden für das Umweltzeichen "Blauer Engel" zertifiziert
Bundesumweltministerium setzt weiter auf Hybridtechnologie im ÖPNV
Öffentliche Förderung des ÖPNV rund fünf Mal höher als in Baden-Württemberg

VDV

Laut VDV stiegen die Fahrgastzahlen um 0,5 Prozent.
VDV warnt vor Ende des Besucherbooms durch weitere Kürzungen im ÖPNV
Herbert König als VDV-Vizepräsident wiedergewählt
VDV und bdo halten PBefG-Entwurf für weitgehend gelungen
VDV und bdo begrüßen politische Entscheidung
VDV fordert "Investitionen für einen bezahlbaren Nahverkehr".
bdo und VDV bekräftigen ihre Position zur Novellierung des PBefG

Auszeichnungen

Sharp Cut-Design und Fahrzeuginterieur-Konzept überzeugen die Jury
Jury vergibt Auszeichnung für ein spezielles Bus-Alcolock-System
HanseMerkur unterstützt RDA-Wettbewerb „Roter Bus“
Wirtschaftlichkeit war oberstes Ziel bei der Entwicklung

Elektrobusse

Elektrobus soll mit induktivem Gelegenheitsladen 288 Kilometer am Tag im Linieneinsatz fahren
Volvo 7900 Electric Hybrid in Hamburg präsentiert
Eurabus liefert einen zu 100 Prozent batteriegetrieben Bus in die Ostschweiz
Verkehrsunternehmen setzte Fahrzeug im Linienverkehr ein.

Stadtbusse

51 Überlandbusse für verschiedene hessische Unternehmen
Für 2012 setzt man auf den europäischen Markt auf den Citaro
Auch im Krisenjahr 2009 hat der Bushersteller ein Rekordergebnis erreicht / Stadtbus mit seriellem Hybridmotor soll auf der IAA Nutzfahrzeuge gezeigt werden.
Großauftrag für Neoman Bus aus Arabien
54 VDL Citeas im Konzessionsgebiet Limburg im Einsatz
Mit der vollelektrischen Variante des neuen Stadtbuses Urbino 12 forciert der Hersteller seine "alternativen Antriebe".
Am 24. September feiert der neue Solaris Urbino Weltpremiere auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover
In Mannheim wurde der 40.000 Citaro ausgeliefert
Fahrzeuge des Stadtbusherstellers LiAZ mit Aerosphere Midi ausgestattet
ZF Friedrichshafen erhält Bayerischen Staatspreis für Elektro- und Hybrid-Mobilität.

Forum

Int.Tourismus-Börse vom 12. bis 16. März in Berlin

Verkehrsunternehmen

Schwerpunkte sind Infrastruktur, Verkehrssysteme und Automatisierung.

Nachhaltigkeit

Premiere für zwölf Meter langen Stadtbus noch im Jahr 2016 geplant.
5 x 2 Tickets* für das Musical Dirty Dancing in Oberhausen zu gewinnen
Niedersachsen würdigt Fachzentrum „Moorwelten“ für Ausbau des Transportnetzes.
busplaner feiert im Münchner MVG Museum seinen 20. Geburtstag

Verkehrsbetriebe

Verkehrsbetrieb Brodschelm Burghausen feiert 90-jähriges Bestehen
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten