Investoren stecken sechs Millionen Euro in Fernbus GDS Distribusion

Anbieter will Tool für Busunternehmen und Reisevertrieb global ausrollen.


Die Distribusion Technologies GmbH, Bernau bei Berlin, Anbieter des ersten globalen Distributionssystems (GDS) für Fern- und Shuttlebusprodukte, hat eine "Series A"-Finanzierung erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen erhält sechs Millionen Euro von den internationalen Investoren Northzone, Creandum und HR Ventures. Auch der bisherige "Seed"-Investor "Frühphasenfonds Brandenburg" sowie weitere "Business Angels" aus der Reiseindustrie (Thomas Döring, Chris Hitchen, Richard Chen, Bo Mattsson und Marc Mogalle) beteiligen sich an der Runde.

Expansion in Südamerika und Südostasien

Mit der Finanzierung sollen vor allem die Produkt- und Technologieentwicklung beschleunigt und die Akquise sowie Integration weiterer Busunternehmen und Vertriebskanäle vorangetrieben werden, teilt das Unternehmen mit. Zudem will Distribusion seine Marktabdeckung in Europa weiter ausbauen und in die großen Fernbusmärkte in Südamerika sowie Südostasien expandieren. Um seine Ziele zu erreichen, plant das Unternehmen, die Teams in Berlin und Bonn bis Ende 2016 zu verdreifachen.

Schon heute 60 Anbieter in 25 Ländern

Distribusion kooperiert bereits mit zahlreichen Größen aus der europäischen Reiseindustrie und konnte sein Fernbus-Portfolio in den vergangenen sechs Monaten verfünffachen. Heute stellt das Unternehmen zwei Millionen buchbare Fernbusverbindungen von mehr als 60 Anbietern in 25 Ländern über eine Buchungs-API sowie ein Agentursystem bereit. Damit ist Distribusion nach eigenen Angaben bereits das größte Distributionssystem für Fernbusprodukte in Europa.

Weltweites Netz an Vertriebskanälen

Mit seiner Technologie, ermöglichst es Distribusion Fern- und Shuttlebusanbietern nach eigener Aussage erstmals, Zugang zu einem weltweiten Netzwerk an Vertriebskanälen, wie Reisewebseiten, Online Reisebüros, Reiseagenturen und Mobilitäts-Apps zu erhalten. Damit sollen Busunternehmen ihre Prozess- und Partnermanagementkosten verringern und gleichzeitig ihre Ticketverkäufe steigern können. Vertriebskanäle sollen davon profitieren, das größte Portfolio an Fernbusprodukten aus einer Hand zu erhalten, so der Anbieter.

"Revolution im fragmentierten Fernbusmarkt"

“Das Unternehmen ist auf einem guten Weg, den fragmentierten Fernbusmarkt global zu verändern“, urteilt Tim He, Principal bei Northzone. “Wir sind sehr beeindruckt von der Leistung von Distribusion und wie zielstrebig sie den europäischen Markt in den letzten Monaten erobert haben", betont Ertan Can, Director bei HR Ventures, der Beteiligungsgesellschaft von Hahn Air.



      Werbung
Zubehör
Die neuen Modelle aus der Busplaner - Reihe sind ab sofort in Einzel - oder...
weiter
      Werbung
Fachbücher
Im April 2006 sind die neuen europäischen Regelungen zur verbindlichen...
weiter
Werbung
Das Schild ist durch die Magnet - Beschichtung einfach an der Karosserie zu befestigen. Nichts mehr verpassen! Mit dem...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Fernbusgeschäft

Nach Liberalisierung fünf Millionen zusätzliche Passagiere erwartet.

Vertrieb

Branche macht laut "VPR-Trendanalyse 2015" 650 Millionen Euro Umsatz.
Internationale Partnerschaft soll globale Online-Reichweite steigern.
Ab Sommer können Reisende ihre Busverbindung in Brasilien buchen.
Marina Christensen wechselt im Juli von Hamburg Tourismus zur Hotelkette.
KPMG rechnet mit Rückgang des Prämienvolumens bis 45 Prozent bis 2030.

Busunternehmen

127 Touristiker informierten sich über Belgien, die Niederlande und Luxemburg.
Busunternehmer können ab 17. Februar 2016 ihre Daten aktualisieren.
Bewertungsportal stellt hohe Service- und Qualitätsstandards fest.
27. Ausgabe 2016 enthält 5.670 deutsche und 830 österreichische Adressen.
Autostadt und "9Städte" kooperieren mit dem Paketer Behringer.
Konzept, Kategorien und Methodik wurden überarbeitet.

Fernbus

Mittelfristprognose gibt Ausblick bis ins Jahr 2019.
Unternehmen führt Online-Bezahlmethode PayPal ein.
54 Leser nahmen an der busplaner-Blitzumfrage teil.
Ehemaliger Leiter von IC Bus bleibt in der Fernbusbranche.
GoEuro verzeichnet 42 Prozent Fernbusbuchungen.
Frankfurter Polizei zog bei Großrazzia vier Fernbusse aus dem Verkehr.
Super Mario und weitere Videospiel-Helden sollen für Unterhaltung sorgen.
GoEuro rechnet mit stark sinkenden Ticketpreisen und 22.000 neuen Jobs.
„FlixBus“ nun auch im deutschsprachigen Raum als einheitliche Marke.
Berliner Startup Sennder will Fernbusse für die Paketzustellung einsetzen.
Beamte fanden illegale Substanzen und stoppten einen Busfahrer.
Zahl der Fahr­gäste hat sich im Vergleich zum Vorjahr beinahe verdoppelt.
Fahrten aus 22 deutschen Städten zu neun französischen Zielen.
Fünf Fernbusbetreiber wollen Zusammenarbeit vertiefen.
Einsatz der Futura FHD2-129/440 bei Starshipper-Partnern.
Fast jeder vierte Fernbusfahrer länger als neun Stunden täglich am Lenkrad
Anteil der Busse am Autobahnverkehr liegt bei 1,2 Prozent.
Berlinlinienbus.de kooperiert mit Zahlungsanbieter BillPay.
berlinlinienbus.de erweitert seine Buchungszeiträume.
Laut CheckMyBus reagieren Bahn und Mitfahrgelegenheit auf Wettbewerb.
Ab dem 19. Mai sind zwölf Städte in Polen per Fernbus erreichbar.
Kooperation zwischen FlixBus und Musik Streaming Service Spotify.
RDA und bdo befürchten Marktverzerrung durch Belastung.
Drei von vier Lesern sprachen sich klar gegen eine Fernbusmaut aus.
Lufthansa-Passagiere können in Bayern und Österreich bald Postbus fahren.
Amtsgericht München entschied zugunsten des beklagten Busunternehmens.
Laut Analyse unterbieten sich die Anbieter gegenseitig mit Rabatten.
Unternehmen sucht Personal für Betrieb, Wartung und Sicherheit.
Deutsche Post lässt seit Kurzem flotte Kleinbusse auf Tour gehen.
Zollbeamte fanden in einem Fernbus aus den Niederlanden Betäubungsmittel.
busplaner-Leser können ihre Stimme bis 28. Februar abgeben.
Deutsche Fernbusse überholen Flugzeug im innerdeutschen Verkehr.
Deutschland liegt auf Platz zwei in Europa.

Fernbusanbieter

Vergleichsportal Fernbusse.de präsentiert Studie zur Preisentwicklung.
„Expressbus“ und „muenchenlinie.de“ werden Teil des Streckennetzes.
MeinFernbus FlixBus startet niederländische Ländergesellschaft.

Investor

Berliner Start-up HeyHoliday setzt bei Gruppenreisen auch auf den Bus.
Seit Mitte Mai stehen vier Luxus-Linienbusse in San Francisco still.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Busunternehmen

Aeropass setzt 38 neue Solaris Urbino auf dem Vorfeld ein
„Eurotunnel – Le Shuttle“ verbindet Frankreich und Großbritannien
Ministerpräsident sichert Ausbau und Instandhaltung der Verkehrswege zu
Ab Dezember rollen 30 MeinFernbus Reisebusse auf den Straßen
Fernbusanbieter verkauft Tickets für Stuttgart-München-Express
Busunternehmen Holger Tours hat den Doppelstockbus in seinem Fuhrpark
Rumänisches Busunternehmen stellt zehn neue Mercedes-Benz Tourismo mit Euro 6-Motor in den Dienst
WBO nimmt Stellung zum Warnstreik der Omnibusfahrer in Baden-Württemberg
Neue Reisealternative zwischen Deutschland und Österreich
Online-Datenbank mit 5.750 deutsche und 870 österreichische Omnibus-Adressen
Steirisches Busunternehmen Gegg übernimmt drei Setra Bistro-Busse
Hessischer Busunternehmer besucht mit Mitarbeitern das Irisbuswerk in Tschechien
Travel Projekt lädt zur viertägigen Inforeise nach Polen ein
Travel Partner gibt extra Folder für Musikreisen heraus
Busunternehmen übernimmt Beförderungsmanagement für sportliche Großveranstaltung
Reisebus mit Euro-6-Antrieb für das Unternehmen Lidberg Buss AB
Fass Reisen und Publixpress kooperieren im Fernbusverkehr
LHO sieht hohe Einstieghürden für mittelständische Busunternehmen
BTB-Süddeutschland hatte rund 100 Aussteller
FlixBus soll 2013 mit landesweitem Fernliniennetz an den Start gehen
Türkischer Bushersteller erzielt Verkaufserfolge in Deutschland
Touren Service legt neue Opernreise auf
In München wird der 100. Bus von MeinFernbus getauft
Änderung im Gewerbesteuergesetz würde irreparable Löcher reißen
Busunternehmen Ernst Marti übernimmt 2.000ste Setra Omnibus
Branchenvertreter erläutern im Umweltministerium Konsequenzen der Umweltzonen
Bus- und Gruppenreiseveranstalter zu Besuch in der thüringischen Skatstadt Altenburg
Wies Faszinatour übernimmt zwei neue Linienbusse von Solaris
Geschäftsführer von MeinFernbus treffen sich mit Bundesverkehrsminister
LBO begrüßt Klarstellung von Datenschutzbeauftragten.
Freiburg-Friedrichshafen-München vor Fernbusliberalisierung
Temsa veranstaltete zweiten Temsa-Tag in Norddeutschland
Thema der diesjährigen Workshop-Angebotskampagne lautet „Kultur erleben“
RBA Regionalbus Augsburg übernimmt drei neue Mercedes-Benz-Fahrzeuge
Gruppen suchen Busunternehmen häufiger im Internet
Ulmer Reisebus steht auf Messestand des neuen Vertriebspartners MCI
Luxemburger Großunternehmen übernimmt 16 neue Reisebusse der TopClass
bdo kritisiert Vorgehensweise der Deutschen Umwelthilfe
Familiäre Atmosphäre und musikalische Unterhaltung
Busunternehmen Mindel-Reisen übernimmt neue Setra-Reisebusse
Seminar rund um das Thema Barrierefreiheit im ÖPNV
Unterwegs im Bus für nur einen Euro am Tag
GTW stellt auf dem RDA-Workshop neues Projekt vor
15 Setra Niederflurbusse für Linienflotte im Rhein-Main-Gebiet
Die Firmengruppe Dr. Richard übernimmt Setra-Jubiläumsbus
Solaris liefert 43 Urbino 12 nach Österreich aus
750. Setra TopClass 400 geht nach Oberösterreich
Fünf neue Fernbuslinien ab Mitte September
Bayerisches Fernsehen greift Thematik in seinem Wirtschaftsmagazin auf
Brandner Bus Schwaben übernimmt Setra-Überlandbusse mit Euro 6-Antrieb

Investor

Bushersteller sucht weltweite Investoren
DeinBus.de findet neuen Investor

Fernbus

Deutsche Touring hat ihre Onlinepräsenz neu gestaltet
Fernbus für Kraftverkehr Gebr. Wiedenhoff in Solingen im Einsatz
bdo kritisiert Vorstoß der Politik als mittelstands- und verbraucherfeindlich
Beide Unternehmen ermöglichen ihren Kunden zusätzliche Vorteile
Reiseveranstalter nimmt Fernbusprodukte in Städtereisen-Kataloge auf.

Fernbusanbieter

Die Fernbusanbieter gewinnen laut GoEuro 500.000 Reisende für sich.
Kundenservice rund um die Uhr sieben Tage die Woche erreichbar
Über die Sprachsteuerung kann der Nutzer sämtliche Fernbuslinien abfragen.
Fernbusanbieter bedient künftig auf neun Linien 30 Städte mit 60 Bussen
Erste Direktverbindung im Fernverkehr zwischen Mainz und Berlin startet ab dem 23. August
Fernbusanbieter ergänzt sein Fernbusliniennetz
city2city-Fernbusse fahren ab April zwischen neun deutschen Großstädten
Fernbusunternehmen expandiert Richtung Schweiz und Österreich
Scania Deutschland liefert weitere ADAC Postbusse aus
Mehrheitsanteile verbleiben bei den drei Gründern
Deutschlandweite Kundenberatung und Verkauf in über 1.000 Agenturen
Eintrittskarten.de und MeinFernbus starten Kooperation
20 neue Verbindungen ab Hannover, Braunschweig, Göttingen und Osnabrück demnächst verfügbar

Vertriebskanäle

Aufwärtstrend bei H&H hält an

Vertrieb

Mark Burmeister berät Kunden im Norden Deutschlands
Busreisen.cc und "Rast & Gast" kooperieren
Die Österreich Werbung will ihre Vertriebsplattformen "modernisieren"
Zwei neue Mitarbeiter im Vertriebsteam Deutschland
Stefan Vardijan neuer Vertriebsleiter Gebrauchtbusse bei Irisbus
Sprint Tours Kft. neuer Vertriebspartner in Ungarn
Malgorzata Olszewska verantwortet nun Vertrieb und Marketing
Software-Tool eröffnet Busunternehmen neuen Vertriebskanal
 

© 2016 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten