Werbung

Investoren stecken sechs Millionen Euro in Fernbus GDS Distribusion

Anbieter will Tool für Busunternehmen und Reisevertrieb global ausrollen.


Werbung

Die Distribusion Technologies GmbH, Bernau bei Berlin, Anbieter des ersten globalen Distributionssystems (GDS) für Fern- und Shuttlebusprodukte, hat eine "Series A"-Finanzierung erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen erhält sechs Millionen Euro von den internationalen Investoren Northzone, Creandum und HR Ventures. Auch der bisherige "Seed"-Investor "Frühphasenfonds Brandenburg" sowie weitere "Business Angels" aus der Reiseindustrie (Thomas Döring, Chris Hitchen, Richard Chen, Bo Mattsson und Marc Mogalle) beteiligen sich an der Runde.

Expansion in Südamerika und Südostasien

Mit der Finanzierung sollen vor allem die Produkt- und Technologieentwicklung beschleunigt und die Akquise sowie Integration weiterer Busunternehmen und Vertriebskanäle vorangetrieben werden, teilt das Unternehmen mit. Zudem will Distribusion seine Marktabdeckung in Europa weiter ausbauen und in die großen Fernbusmärkte in Südamerika sowie Südostasien expandieren. Um seine Ziele zu erreichen, plant das Unternehmen, die Teams in Berlin und Bonn bis Ende 2016 zu verdreifachen.

Schon heute 60 Anbieter in 25 Ländern

Distribusion kooperiert bereits mit zahlreichen Größen aus der europäischen Reiseindustrie und konnte sein Fernbus-Portfolio in den vergangenen sechs Monaten verfünffachen. Heute stellt das Unternehmen zwei Millionen buchbare Fernbusverbindungen von mehr als 60 Anbietern in 25 Ländern über eine Buchungs-API sowie ein Agentursystem bereit. Damit ist Distribusion nach eigenen Angaben bereits das größte Distributionssystem für Fernbusprodukte in Europa.

Weltweites Netz an Vertriebskanälen

Mit seiner Technologie, ermöglichst es Distribusion Fern- und Shuttlebusanbietern nach eigener Aussage erstmals, Zugang zu einem weltweiten Netzwerk an Vertriebskanälen, wie Reisewebseiten, Online Reisebüros, Reiseagenturen und Mobilitäts-Apps zu erhalten. Damit sollen Busunternehmen ihre Prozess- und Partnermanagementkosten verringern und gleichzeitig ihre Ticketverkäufe steigern können. Vertriebskanäle sollen davon profitieren, das größte Portfolio an Fernbusprodukten aus einer Hand zu erhalten, so der Anbieter.

"Revolution im fragmentierten Fernbusmarkt"

“Das Unternehmen ist auf einem guten Weg, den fragmentierten Fernbusmarkt global zu verändern“, urteilt Tim He, Principal bei Northzone. “Wir sind sehr beeindruckt von der Leistung von Distribusion und wie zielstrebig sie den europäischen Markt in den letzten Monaten erobert haben", betont Ertan Can, Director bei HR Ventures, der Beteiligungsgesellschaft von Hahn Air.



      Werbung
Landkarten
  ca. 9000 Städte und Gemeinden 10 verschiedenfarbige Leitzonen Autobahnen und...
weiter
      Werbung
Landkarten
Aktuelle Ländergrenzen Postleitbereiche Hauptverkehrsverbindungen...
weiter

Bildergalerien zum Thema

Vom 9. bis 13. März trafen auf der Reisemesse ITB Berlin 2016 rund 10.000 Austeller aus 187 Ländern und Regionen auf...
Im Designentwurf Sense of Security chauffiert ein autonom fahrender Linienbus Fahrgäste durch die Megacitys der Zukunft. (Foto: MAN)
Vernetzt, individuell, transparent: Gemeinsam mit der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH, München, haben 16 angehende...

bustouren

Werbung
Die CD - ROM enthält über 130 Gesetze, Verordnungen und sonstige Vorschriften zu folgenden Bereichen:...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Investitionen

Verkehrsminister Alexander Dobrindt muss Vorstellung verschieben.
SWM/MVG testen ab Mitte 2016 zwei E-Busse von Ebusco in München.
Vier von fünf Bussen privater Unternehmer laut Verband betroffen.
Neubau soll Innovationszyklen für Nutzfahrzeug-Bremssysteme verkürzen.
Berliner Start-up HeyHoliday setzt bei Gruppenreisen auch auf den Bus.
RDA äußert sich zu Brexit, Incoming-Tourismus, Busmaut und Fernbusmarkt.
Laut VDV stiegen die Fahrgastzahlen um 0,5 Prozent.
Berliner Startup Sennder will Fernbusse für die Paketzustellung einsetzen.
Hans-Böckler-Stiftung präsentiert Analyse der ÖPNV-Branche.
Neubau der Galerie Alte und Junge Meister kostete 8,6 Millionen Euro.
Bis 2018 fließen jährlich fast vier Milliarden Euro in deutsche Fernstraßen.
WBO fordert für 2016 erneut zehn Millionen Euro Fördergelder für Busse.

Apps

App von IVU Traffic Technologies soll den Arbeitsplatz digitalisieren.
Donau Oberösterreich Tourismus bringt neue App zur Region heraus.
Partner ermöglicht mobiles Fernsehen im Reisebus.
Nach Berlin will Start-up Door2Door Minibus-Konzept weltweit ausrollen.
Fernbusanbieter informiert per App über Verzögerungen.
Designstudenten der Uni Reutlingen und MAN stellen vier Busse 3.0 vor.
Südwestbus bietet Kunden in Karlsruhe neue Echtzeit-App.

Fernbuslinienverkehr

Fast jeder vierte Fernbusfahrer länger als neun Stunden täglich am Lenkrad
Beamte fanden illegale Substanzen und stoppten einen Busfahrer.
Mit „FlixBus Mieten“ beginnt Fernbusanbieter neues Geschäftsfeld.
„FlixBus“ nun auch im deutschsprachigen Raum als einheitliche Marke.
busplaner-Leser können ihre Stimme bis 28. Februar abgeben.
2018 sollen sich wenige Anbieter auf lukrative Strecken konzentrieren.
bdo informiert über die neuesten Entwicklungen zur Busmaut.
„Expressbus“ und „muenchenlinie.de“ werden Teil des Streckennetzes.
Mittelfristprognose gibt Ausblick bis ins Jahr 2019.
Tschechischer Player plant weitere Busstrecken in Zentraleuropa.
Zahl der Fahr­gäste hat sich im Vergleich zum Vorjahr beinahe verdoppelt.
Berlinlinienbus.de kooperiert mit Zahlungsanbieter BillPay.
Mehr Rechtssicherheit und weniger Haftungsrisiken trotz freiem WLAN.
Deutsche Post testet taggleiche Paketlieferung zwischen Hamburg und Berlin.
Anteil der Busse am Autobahnverkehr liegt bei 1,2 Prozent.
Drei von vier Lesern sprachen sich klar gegen eine Fernbusmaut aus.
MeinFernbus FlixBus fährt 14 neue Wintersportverbindungen.
Amtsgericht München entschied zugunsten des beklagten Busunternehmens.
MeinFernbus FlixBus startet niederländische Ländergesellschaft.
Unternehmen führt Online-Bezahlmethode PayPal ein.
28 Busse auf elf internationalen Verbindungen im Einsatz.
Deutsche Post lässt seit Kurzem flotte Kleinbusse auf Tour gehen.
Fünf Fernbusbetreiber wollen Zusammenarbeit vertiefen.
Unternehmen sucht Personal für Betrieb, Wartung und Sicherheit.
Deutschland liegt auf Platz zwei in Europa.
57 nationale und internationale Fernbusse wurden überprüft.
Einstieg in Anmietverkehr bedroht aus gbk-Sicht gesamtes Fernbussystem.
Super Mario und weitere Videospiel-Helden sollen für Unterhaltung sorgen.
DB Regio Bus Nord kauft 30 Busse von Iveco, MAN und Mercedes.
Gäste feierten den Geburtstag der ältesten Ferienstraße Deutschlands.
Rund 11,2 Milliarden Menschen nutzten 2015 Busse und Bahnen.
Lufthansa-Passagiere können in Bayern und Österreich bald Postbus fahren.
GoEuro verzeichnet 42 Prozent Fernbusbuchungen.

Reisebranche

Reisemesse verzeichnet rund 120.000 Fachbesucher und 10.000 Aussteller.
30 busplaner Leser haben ihre Stimme abgegeben.
Reiseveranstalter Wikinger Reisen bietet vier neue Radfernreisen an.
350 Athleten kamen mit 23 rollstuhlgerechten Bussen zur Para-WM.
Kostenvoranschläge und Buchungen sollen einfacher werden.
Fachvorträge und Kurzreisen informierten Veranstalter.
Britischer Reiseveranstalter organisiert Kreuzfahrt an der dalmatischen Küste.
Reiseveranstalter Ruf Reisen bietet neue Fernreise für Jugendliche an.
VPR veranstaltete 21. VIP-Treff in Dresden.

Busunternehmen

Busunternehmer können ab 17. Februar 2016 ihre Daten aktualisieren.
Vergabe von Buslinien im Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund im Visier.
Bewertungsportal stellt hohe Service- und Qualitätsstandards fest.
Unternehmer können Baustein zu verschiedenen Angeboten hinzubuchen.
Busreisende haben Zugriff auf digitale Zeitungen und Zeitschriften.
Busunternehmer erhalten in Kürze ihre Preise: zwei Tablets von TechniSat.
Hotel-Kooperation bietet nachhaltige Reisen für Busunternehmer.
LBO fordert erneut, die Vergabepraxis im ÖPNV zu überprüfen.
Ziel des Bustouristikers ist Kraftstoffeinsparung durch nachhaltige Fahrweise.

Distribusion Technologies

Busanbieter und Reisebüros sollen von der „Selling Platform“ profitieren.

Vertrieb

Ab Sommer können Reisende ihre Busverbindung in Brasilien buchen.
Internationale Partnerschaft soll globale Online-Reichweite steigern.
Branche macht laut "VPR-Trendanalyse 2015" 650 Millionen Euro Umsatz.
KPMG rechnet mit Rückgang des Prämienvolumens bis 45 Prozent bis 2030.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Fernbuslinienverkehr

Studie zeigt Potenziale des Busses im Fernlinienverkehr auf
Laut Analyse unterbieten sich die Anbieter gegenseitig mit Rabatten.
Haltestellenproblematik war Thema der ersten Ausschusssitzung
Fernbusanbieter FlixBus plant weiteren Ausbau
ADAC und Post erwarten harten Preiskampf auf dem Fernbusmarkt
Stadt Oberursel will 27 Haltestellen barrierefrei machen.
Markus Büttner und Sabrina Remd steigen bei MFB ein
Bestehendes Verkehrsbedürfnis nicht im Keim ersticken
Der Deutsche Tourismusverband erhält Verstärkung
Fernbusanbieter plant bis zu 1.000 italienische Verbindungen pro Tag.
MeinFernbus eröffnet im Mai und Juni weitere Linien
Zollbeamte fanden in einem Fernbus aus den Niederlanden Betäubungsmittel.
Hessens Busunternehmen weisen auf Probleme bei der Infrastruktur hin
Vertriebschef Axel Stokinger geht aber langfristig von Marktsättigung aus.
FlixBus geht mit neuen Fernbuslinien an den Start
Deutsche Post und ADAC prüfen einen Einstieg ins Fernbusgeschäft
Liberalisierung bei Fernbuslinien längst überfällig
Fernbusunternehmen verkauft 1.800 Tickets an einem Tag
Der internationale Bodensee Airport erstmals an das deutsche Fernbusnetz angebunden
bdo und VDV erstellen Zusammenfassungen der Fahrgastrechte
Mobile Information und Ticket-Buchung per Smartphone
Mehrheitsanteile verbleiben bei den drei Gründern
Deutsche Touring startet Linie zwischen Frankfurt und Turin

Busunternehmen

Bayerische Busunternehmen wenden sich mit klaren Forderungen an die Politik
Bus- und Gruppenreiseveranstalter zu Besuch in der thüringischen Skatstadt Altenburg
Öffentliche Förderung des ÖPNV rund fünf Mal höher als in Baden-Württemberg
Deltaplan und OVZ Heidelberg gehen Kooperation ein
SWEG übernimmt vier neue Citaro Euro 6 im Löwen-Design
Touren Service legt neue Opernreise auf
Ab dem 28. Februar steuert Bader Reisen Stuttgart-Heilbronn-Nürnberg-Erlangen an
Die letzten zwei Exemplare übernimmt Anderson Travel
NWO: Neue Regelung von anzuwendenden Tarifverträgen bedroht 10.000 Arbeitsplätze
Ministerpräsident stellt sich beim WBO in einer Podiumsdiskussion
Sedelmeier: „Keine Eiszeit für den Bus – keine ‚hessischen Zustände‘ in Baden-Württemberg!“
Traditionelle Info-Tage finden im Erzgebirge statt
Türkischer Bushersteller erzielt Verkaufserfolge in Deutschland
busplaner feiert im Münchner MVG Museum seinen 20. Geburtstag
Solaris liefert 43 Urbino 12 nach Österreich aus
Thema der diesjährigen Workshop-Angebotskampagne lautet „Kultur erleben“
Erste Setra TopClass 500 für Tschechien ausgeliefert
Hessisches Busunternehmen übernimmt fünf neue Überlandbusse
27. Ausgabe 2016 enthält 5.670 deutsche und 830 österreichische Adressen.
Busunternehmen erhält 3 neue ComfortClass 500 für Tschechien und 2 Fahrzeuge der ComfortClass 400 für die serbische Touring-Tochter
Schweizer Unternehmen stockt auf acht Setra Reisebusse auf
Stewa Touristik übernimmt weitere Setra-Doppelstockbusse
Travel Partner gibt extra Folder für Musikreisen heraus
Branchenvertreter erläutern im Umweltministerium Konsequenzen der Umweltzonen
Bei den Verkehrssicherheitstagen in Herrenberge ziehen alle Akteure an einem Strang
Info-Workshop mit Exkursion, Tanz- und Unterhaltungsabend sowie einem Volksmusik-Galaabend
VPR international verlost drei Preise unter den teilnehmenden Workshop-Besuchern
Busunternehmen bei München komplettiert seine Busflotte
Finnisches Busunternehmen setzt verschiedene Citea-Modelle in Helsinki ein
Heine-Reisen lädt Musikgruppen auf ein musikalisches Miteinander ein

Investitionen

Deutsche Bahn und dänischer Staat trennen sich von der Reederei
Für neue Bahnen und Sanierungen fehlen der DVG hunderte Millionen.
Verkehrsbetrieb fordert mehr staatliche Mittel für dringende Investitionen.

Apps

Besuchen Sie den HUSS-VERLAG und busplaner in Hannover
App mit Hochkontrastdarstellung und Akkustik-Funktion erleichtert das Reisen
Im ÖPNV-Projekt IPSI entsteht ein bundesweites Handy-Ticket-System.

Vertrieb

Deutschlandweite Kundenberatung und Verkauf in über 1.000 Agenturen
A-Rosa Flussschiff GmbH startet Vertriebsoffensive
Andreas Heuke verstärkt ab Juni das Team von Göppel Bus
Marina Christensen wechselt im Juli von Hamburg Tourismus zur Hotelkette.
KOBEmedia stellt auf dem RDA-Workshop das Bewertungstool reise-bewertungen.com und das Newslettersystem Easytourist Newsmail
Amal Sharma seit Oktober Head of Sales Deutschland
32. Tag der Bustouristik findet am 25. November 2013 im Europapark statt
Zwei neue Mitarbeiter im Vertriebsteam Deutschland
Ulrich Meyer übernimmt Marktverantwortung innerhalb Vertriebsregion Nord
Lohmann Nachfolger von Busold

Reisebranche

Die Hallen des Berliner Messegeländes sind komplett belegt.
Elvia untersucht Reiseverhalten von Busgästen
Hafermann Reisen gibt neuen Katalog für 2012 heraus
Julia Riemenschneider neue Vertriebsassistentin
Reiseveranstalter nimmt Fernbusprodukte in Städtereisen-Kataloge auf.
Busunternehmen Fromm Reisen bittet um Hinweise
Hafermann Reisen bringt Katalog „See- & Flusskreuzfahrten 2014“ auf den Markt
 

© 2016 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten