Werbung

Binnentourismus: Land und Berge besonders gefragt

Allgäu, Schwarzwald und Ostsee profitieren vom Wachstum.

Im Touristikjahr 2013/14 (Reisemonate November 2013 bis Oktober 2014) haben acht Prozent mehr Deutsche ihren Urlaub im eigenen Land verbracht als im Vorjahreszeitraum. Das entspricht 18 Millionen mehr Übernachtungen, geht aus dem aktuellen „GfK/IMT DestinationMonitor“ zum Binnentourismus in Deutschland hervor. Monatlich befragen das Nürnberger Marktforschungsunternehmen GfK SE und das Institut für Management und Tourismus der FH Westküste dafür 20.000 deutsche Haushalte mit 42.000 Personen zu ihrem Reise-, Buchungs- und Informationsverhalten.

Badeurlaub leicht rückläufig

Mit fast 16 Prozent überdurchschnittlich stark zugelegt hat nach der aktuellen Erhebung die Nachfrage nach Inlandsreisen aufs Land oder in die Berge. Besonders im Trend liegen demnach das Allgäu und die Region südlicher Schwarzwald rund um Freiburg bis zum Bodensee. Der Badeurlaub hingegen hat den Marktforschern zufolge an Bedeutung leicht eingebüßt. Geht der Urlaub aber an die Küste, sind die Ferienorte an der Ostsee und hier vor allem Schleswig-Holstein stärker nachgefragt.

Städtetrip bleibt wichtigste Reiseform

Die wichtigste Reiseform im Inlandstourismus bleibt der Studie zufolge dennoch die Städtereise. Fast jede fünfte Urlaubsreise im innerdeutschen Markt ist ein Städtetrip. Das entspricht einem Plus von mehr als acht Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Visuelle Eindrücke der beliebtesten innerdeutschen Reiseziele auf dem Land oder in den Bergen verschafft ihnen unsere Bildergalerie zum Thema.



      Werbung
Formulare
Das Prüfprotokoll wurde fälschungserschwerend gestaltet.
weiter
Werbung
Unser Gruppenausflugs-Tipp: Zoo Leipzig

Bildergalerien zum Thema

Hamburg ist in den Augen der Deutschen die attraktivste Stadt der Bundesrepublik. Das ergibt der „Brandmeyer...
Blick hinter die Kulissen: In Bolechowo laufen seit 20 Jahren Solaris-Busse vom Band. (Foto: Kiewitt)
Was im Januar 1996 mit der ersten Bestellung über zweiundsiebzig Busse begann, hat sich in den vergangenen zwei...

bustouren

      Werbung
Formulare
Kontrollbuch für Transporter 2,8 - 3,5 t 38 Tageskontrollblätter für...
weiter

Inhalt in sozialen Medien teilen

Werbung
Verwaltungs - und Postleitzahlengliederung politische und PLZ - Gliederung Straßen - und Fähverbindungen...
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Europa

Verkehrsbetriebe wollen fahrerlosen E-Minibus in Seestadt Aspern einsetzen.
Auftritte auf Tiroler Almhütten und Berggasthöfen Mitte 2017 geplant.
FleetPartner übernimmt Reifenwartung für 44 Mannschafts- und VIP-Busse.
Schiffsreisende erhalten einen Rundumblick durch komplette Verglasung.
Wellnesshotel, Golfclub und Freizeitanlage auf französischer Seite geplant.
Bayerisches Pilgerbüro legt zum Jubiläum 2017 vier neue Reisen auf.
Bereits 17.000 Euro für den Bienenschutz gesammelt.
Nordische Länder profitieren laut Paketer von Verschiebung der Reiseströme.
Rüdiger Kappel übernimmt die Leitung des Behörden- und Flottengeschäfts.
Parkabtei aus dem 12. Jahrhundert zeigt Ausstellung zum klösterlichen Leben.
Naturhistorisches Museum zeigt Tier- und Menschenmumien.
Branchenpionier will Geschäft aber aufrechterhalten und umfassend sanieren.
Ein Fünftel weniger Aussteller reklamierten erneut weniger Besucher.
Fernbusanbieter will Position in Europa weiter ausbauen.
UNESCO-Weltkulturerbe Museum Plantin-Moretus grundlegend umgestaltet.
Lohnunterlagen können laut dem LBO in Österreich hinterlegt werden.
Travel Partner bietet Reise zur Klosterstadt-Baustelle an.
Drei "Scania Citywide LF" sollen Ende 2017 in Östersund in Betrieb gehen.
Norwegisches Busunternehmen senkte NOx-Ausstoß um bis zu 96 Prozent.
Vom Schokoladen- bis zum Jazzfestival locken zahlreiche Angebote.
Gartenanlage erwartet mehr als eine Million Besucher in acht Wochen.
Schweiz-Besucher erwarten Ausstellungen und der „Grand Prix Tinguely“.
Angebot der Tiroler Einkaufswelt reicht vom Wildfleisch bis hin zum Edelbrand.
Destination Frankreich mit 40 Ausstellern am Vortag des RDA-Workshops.
Erste Museumsausstellung des Künstlers Peter Wechsler zeigt 74 Werke.
Markus Diefenbach wechselt zu Ferienhausanbieter.
Beförderungskapazität von 4.500 Menschen pro Stunde.
Vielfalt der Bierkultur und Braukunst von UNESCO geehrt.
Zurückweisung von deutschen Busgruppen laut Verband möglich.
Laut Movinga-Studie sind Pässe in Wien, Frankfurt und Rom am attraktivsten.
90 Werke aus Museen und Privatsammlungen zusammengestellt.
Aerodynamische Gestaltung von Omnibussen im Blick.
Ziele und Übernachtungsmöglichkeiten für Gruppen im Chiemsee-Alpenland.
Salzburg Research demonstriert ersten selbstfahrenden Minibus in Österreich.
Auch der Reiseumsatz wuchs laut Studie von CLIA und DRV 2016 zweistellig.
Paketer bietet in Friedrichshafen Ausflugsprogramme für Dalmatien an.
Freizeitpark investiert 35 Millionen Euro in neue Attraktion.
Neun Busunternehmen betreiben Wieselbuslinien seit 1996.
Schwerpunkt des Messeauftritts soll auf Nachhaltigkeit liegen.
Preis für Sechs-Tages-Skipass steigt um rund drei Prozent.
Ersatzteilhändler eröffnet neue Niederlassung in Litauen.
Paketer legt Schwerpunkte auf das Elsass, Paris sowie Winterevents.
Laut bdo dürften bei Kontrollen keine Geldbußen eingefordert werden.
Erstmals Kombiticket für drei Ausstellungen des Museums erhältlich.
Onlineportal Get Your Group schnürt sechstägiges Reisepaket.
Mobile Anlage mit Lithium-Ionen-Batterien und Wassersparsystem ab 2017.
Gästekarte inkludiert kostenlose Bus-Nutzung für Urlauber.
Biosphärenreservat bietet 14 Wochen ein buntes Veranstaltungsprogramm.
Verstärkter Transport mit Shuttlebussen geplant.
Saisonschwankungen laut Experten relevanter als Marktkonzentration.
RDA äußert sich zu Brexit, Incoming-Tourismus, Busmaut und Fernbusmarkt.
Laut bdo keine Übergangsregelung in Sicht.
Schweden will Kontrollen in Bussen als erstes aufheben.
Für 99 Euro können Kunden zu fünf Städten im gesamten Streckennetz reisen.
Oldtimer-Bus und drei Partnerregionen warten am RDA-Stand auf Besucher.
Umgestaltung des Busparkplatzes soll Staus vermeiden.
30 busplaner Leser haben ihre Stimme abgegeben.
In Eindhoven und Helmond betreibt Transdev 43 Busse komplett elektrisch.
Italienische Midibusse sollen besonders auf dem deutschen Markt ankommen.
Video-Mapping-Show führt Besucher in die Stadtgeschichte ein.
Panoramablick und zehn Etagen Kunst warten auf Besucher.
bdo und IRU fordern Nachbesserungen bei den Vorhaben für 2017 und 2020.
Plakette für Halter ausländischer Fahrzeuge ab März 2017 erhältlich.
28 Busse auf elf internationalen Verbindungen im Einsatz.
Saisonale Angebote des Dreiländerecks zusammengefasst in einer Broschüre.
UNESCO würdigt die tschechisch-slowenische Tradition der Marionetten.
Deutschsprachige Busverbände auch für weniger Bürokratie für Unternehmer.
Frankreich-Experte fokussiert Kunst, Kultur, Genuss und Wellness.

Tourismus - Touristik

Gäste feierten den Geburtstag der ältesten Ferienstraße Deutschlands.

Marketing

Südtirol-Reise mit Reinhold Messner und Social Media-Tool ausgezeichnet.
Ab 1. November werden Postbus-Linien in das Flixbus-Netz überführt.

Baden-Württemberg

Neue DB Regio Bus Region Baden-Württemberg hat Hauptsitz in Karlsruhe.
Hälfte der Stuttgarter Busflotten könnte ab 2018 nicht in Innenstadt fahren.
135.000 Besucher trafen auf mehr als 1.300 Aussteller aus 65 Ländern.
350 Aussteller und 25.000 Besucher werden zur 5. NUFAM 2017 erwartet.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Europa

Einsatz der Futura FHD2-129/440 bei Starshipper-Partnern.
Von Aktivitäten können deutsche Busunternehmer profitieren
Holly Buggins betreut von nun an deutsche Bus- und Gruppenreiseveranstalter
Busunternehmen erhält 3 neue ComfortClass 500 für Tschechien und 2 Fahrzeuge der ComfortClass 400 für die serbische Touring-Tochter
Im vergangenen Jahr steigende Zulassungen in Europa
Neue Business-Class-Busse für Strecken nach Kroatien und Bulgarien.
Der erste Hybridbus Polens geht an den städtischen Verkehrsbetrieb MPK
Strategische Allianz zwischen FlixBus und Blaguss
DaimlerChrysler freut sich über Verkaufserfolg für Setra in Südosteuropa
Fahrgastreederei stellt neuen Sommerrekord in seinem Passagieraufkommen auf
Parade der Oldies: Schmuckstücke aus ganz Europa in Speyer
Atron soll 40 Busse mit eTicketing-Systemen ausstatten
De Lijn erhält 160 Crossway
GB Gateway Schleuter Touristik zieht positive Bilanz
GTW bringt einen neuen Sonderkatalog Italien heraus
Gruppen können in Medway ins chinesische neue Jahr feiern
I.D. Riva Tours gibt Gruppenkatalog für 2014 heraus
Touren Service Schweda legt neuen Sonder-Katalog auf
GB Gateway Schleuter Touristik verzeichnet Anstieg bei Irlandreisen
Ranking Schweizer Hotels im Internet
Prämierte Spitzenweine auf Burg Rheinfels
GTW lädt zur Inforeise zum Thema Flusskreuzfahrten
Zuwächse in Tschechien, Deutschland und Österreich plus Marktführerschaft in Polen
Valmet Automotive soll Solaris beim Einstieg in den finnischen Markt unterstützen
Busbetriebe in Süddeutschland gründen neuen Veranstalter
Emilia-Romagna unterstützt Busreisen mit Marketingkonzept
Rabattaktion auf der niederländischen KEIweek präsentiert
Veranstaltungen der Elvia Reiseversicherung
Erster Setra zugelassen
Weltausstellung erhielt insgesamt neun Erdgas-Busse von Iveco.
ENIT präsentiert mit Partnern neues Angebotsprogramm
Eine erste Vorschau auf den VPR-VIP-Treff 2015 in Kassel
Spitzentreffen der nationalen Busverbände in der Schweiz
Eine Fertigung in Polen brächte MAN Kostenvorteile
Deutschland liegt auf Platz zwei in Europa.
Neues Museumskonzept für Blinde und Sehende in Landschlacht.
Die finnische Stadt bietet ein buntes Programm für Gruppen
Phyrn-Autobahn ab 18.12. durchgehend befahrbar
Iveco Irisbus hat den 111.111. Bus aus Vysoké Mýto geliefert
Oberösterreich bringt neue Broschüre für Reisegruppen raus
Einfahrt in die Hauptstadt Kopenhagen ab sofort beschränkt
Italien-Spezialist mit neuen Reiseideen zum VPR VIP-Treff
GTW zeigte Gruppenreiseveranstaltern die Malerische Normandie
Fährschiff "Rügen" fährt nur noch bis Ende Oktober
Genussmesse im Festspielhaus Bregenz lädt zum Probieren und Schlemmen ein
Der Spezialist für französischsprachige Länder sieht auch die Schweiz und Belgien im Aufwind
Vom Ausbau des Netzwerks des Frankreich-Spezialisten soll auch die deutsche Bustouristik profitieren.
Neue Regeln für Kreisverkehr
Neues Besucherzentrum in Cuxhaven bietet Führungen an.
Der oberitalienische See lädt zu den Festivals „LetterAltura“, „Baveno Festival” und „Settimane Musicali“ ein
Internationale Busmesse für Tourismus, Technik und ÖPNV startet 2011
Buspulling in Ehingen
Italien-Spezialist MIT bringt zwei neue Folder heraus
Weser-Ems-Bus betreibt neue Buslinie
Neues Besucherzentrum der Chocolat Frey öffnet am 17. April
Behringer Touristik stellt neue Sonderprogramme für Schweden, Norwegen und Dänemark sowie Großbritannien und Irland vor
Region lädt internationale Reiseveranstalter ein
Startup erhält siebenstellige Summe für Fernbus-GDS und will neue Märkte erschließen.
Italweg stellt seinen neuen Katalog „Italien Spezial 2012“ vor
Canterbury verzeichnet Anstieg im Busreisegeschäft
Busgruppen wandeln "Auf den Spuren der Ossis"
Bushersteller mit Vertriebsteams in vier weiteren Ländern
Laut Trivago kostet ein Doppelzimmer in Deutschland im Schnitt 103 Euro.
Pro Bus Jütland lädt Busunternehmer nach Dänemark ein
Ab Mai auch in Österreich
Gruppenprogramme für Schweden und Norwegen
Nach Intervention der Busbranche doch keine Einfahrtsgebühren geplant.
Bus Eireann hat 49 Axial-Omnibusse geordert
Gartenanlage Keukenhof bietet 2016 neuen Inspirationsgarten.
Auch dem WBO-Präsidenten wäre fast ein Bus gestohlen worden.

Baden-Württemberg

Die Stuttgarter Landesregierung fördert den Kauf von Omnibussen im Rahmen eines Investitionsprogramms.
WBO-Infotag zur Ausbildung von Busfahrern und Fachkräften im Fahrbetrieb
MeinFernbus FlixBus fährt 14 neue Wintersportverbindungen.
Anrainer befürchten aber Zunahme des motorisierten Verkehrs.
Mitgliederversammlung in Metzingen segnet Vorstandsvorlage ab

Marketing

Behringer Touristik gibt Sonderflyer „Frühlingsreisen 2015“ heraus
gbk legt neue Imagebroschüre auf
Veranstalter beschließen neue Marketingstrategie für „Rhein in Flammen“
Marketingaktion unterstützt Bustourismus in die Emilia Romagna

Tourismus - Touristik

Verbände fordern komplette Abschaffung
Tourismusverband bietet attraktive Gruppenpauschalen

Binnentourismus

Deutsche Zentrale für Tourismus befragte internationale Touristen.
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten