Werbung

Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017: Die Gewinner-Produkte in Bildern


Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und Touristikbranche den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017“ (IBNP) (busplaner berichtete). Die Auszeichnung vergibt busplaner seit 2013 alle zwei Jahre, seit 2015 auch in der Sonderkategorie „Busunternehmen mit nachhaltigem Management“. Eine Jury mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien beurteilt alle eingehenden Bewerbungen nach einem Punkteschema, das neben den drei Kriterien Ökonomie, Ökologie und soziale Verantwortung nun auch Praxiserfahrungen der Teilnehmer berücksichtigt.

Die nachhaltigen Projekte und Produkte der Sieger des Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreises 2017 zeigt die folgende Bildergalerie.

In den kommenden Wochen übergeben Vertreter des busplaner-Teams die Preise persönlich an die Erstplatzierten. In busplaner-Ausgabe 12/2016, die am 14. Dezember erscheint, sowie in einer weiteren Online-Bildergalerie (>>hier) berichtet die Redaktion dann über die Preisverleihungen.

Durch Klicken auf ein Bild gelangen Sie in die Galerieansicht.

Bildergalerien zum Thema

Für ihre außerordentlichen Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten 13 Unternehmen aus der Bus- und...
      Werbung
Formulare
Diese Reperatur - Karte enthält eine Kosten und Materialaufstellung.
weiter

Aktuelle Bustouristik-News zum Thema

Nachhaltigkeit

Vertreter von Verkehrsunternehmen wählten Preisträger in fünf Kategorien.
Automobilindustrie und Städte wollen konkrete Lösungen erarbeiten.
IBNP-Preisträger legt Fokus auf Nachhaltigkeit in der Hotellerie.
Verband unterzeichnet Erklärung zum Entwurf des Klimaschutzplans 2050.
Verstärkter Transport mit Shuttlebussen geplant.
Reederei gibt Tipps für nachhaltige Busreisen nach Skandinavien.
GreenLine Hotels und busplaner untersuchen Nachhaltigkeit in Bustouristik.
Inbetriebnahme zur Bundesgartenschau Heilbronn 2019 geplant.
Fachmagazin kürt 13 Unternehmen aus der Bus- und Touristikbranche.
Zum dritten Mal verleiht busplaner in diesem Jahr den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis“. Konzept, Kategorien und Methodik wurden überarbeitet und weiterentwickelt. Die 13 Gewinner aus der Bus- und Touristikbranche stehen jetzt fest. Noch im November werden die Preise feierlich übergeben.
"Europas größte E-Busflotte" soll jährlich 700 Tonnen Kohlendioxid einsparen.
Hersteller präsentiert die „QS Quattro“ und eine Espresso-Kapselmaschine.
Britischer Hersteller setzt in Produktion auch auf Brennnessel, Hanf und Jute.
Messe Berlin und bdo erwarten 60 Aussteller und 500 Kongressteilnehmer.
Partner nehmen nach Gärten auch Landurlaub und Gesundheitstourismus auf.
Norwegische Metropole überzeugte EU-Jury in acht von zwölf Kategorien.

Auszeichnungen

Ruhr Tourismus überzeugte in der Kategorie „Regionale Identität“.
Gäste der Konferenz "Elektrobusse - Markt der Zukunft!" küren "EBus Award".
350.000 Gäste besuchen jährlich Freilufttheater auf Rügen.
Bewertungsplattform QualityBus.de zeichnet 40 Busreiseveranstalter aus.
Kein deutsches Museum im internationalen Ranking vertreten.
Pokale der PROFI Werkstatt-Leserwahl wurden auf der automechanika in Frankfurt übergeben.
Sieg in Rubriken „Nutzfahrzeug-Teilehandel“ sowie „Reinigung und Pflege“.
Bain und Manager Magazin küren deutsche Vorreiter im digitalen Zeitalter.
Elektrobus feiert Mitte Mai Weltpremiere beim UITP-Weltkongress in Montreal.
Bei 70. Jahrestagung wurde Grötzinger Nachfolgerin von Harald Binder.
200 Busfahrer bis Ende des Jahres in Hamburg gesucht.

Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis

Neuheit "E-Control" laut Hersteller für Busse aller Antriebsarten geeignet.
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
busplaner übergibt den „Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017".

Preisverleihung

Preis für fünf, zehn und 15 Jahre unfallfreies Fahren.
Internationaler Verband ehrt Entwicklung von Erdgasfahrzeugen.
Stuttgarter Urlaubsmesse setzt sich gegen 15 Konkurrenten durch.
Vandalismus in Bussen nimmt durch WLAN-Nutzung ab.

Weitere Bustouristik-News zum Thema

Nachhaltigkeit

Stadtwerke nehmen zehn neue Stadtbusse mit Erdgas-Antrieb in Betrieb
Bus mit EcoLife fuhr die Teilnehmer der UN-Umweltkonferenz „Rio +20“
Braunschweiger Verkehrs-AG baut Elektromobilität aus
Konzept, Kategorien und Methodik wurden überarbeitet.
VDV und UITP rechnen mit weltweitem Ausbau des Bus- und Bahnangebots.
Hotel-Kooperation bietet nachhaltige Reisen für Busunternehmer.
Erwartungen der beteiligten Projektpartner laut Hersteller weit übertroffen.
Bundesumweltministerium setzt weiter auf Hybridtechnologie im ÖPNV
Erster Citaro Euro 6 für Neu-Ulm
Weitere Bestellungen aus Martinique und Bergen erhalten
Statistisches Bundesamt legt aktuelle Zahlen zu Fernbussen vor
Verbund aus 25 Alpen-Orten bieten Gästen kostenfreien Nahverkehr.
Niedersachsen würdigt Fachzentrum „Moorwelten“ für Ausbau des Transportnetzes.
Scania und Van Hool stellen neues Gasbus-Konzept vor
Universitätsstadt Umeå bestellt neun Elektrobusse
Nachhaltiger Tourismus war wichtiges Thema auf der ITB in Berlin
Nachhaltigkeitsbericht der Bundesregierung lässt Fragen offen
Verbände fordern deutliche Verringerung der Emissionen im Verkehr.
Premiere für zwölf Meter langen Stadtbus noch im Jahr 2016 geplant.
BYD-Initiative zur Einführung der Elektrobustechnologie in größeren und kleineren Städten
Fernbusanbieter ergänzt sein Fernbusliniennetz
Wettbewerb von TourismusMarketing Niedersachsen geht in die zweite Runde.
Laut Volvo und KPMG sparen 400 Fahrzeuge jährlich 10,6 Millionen Euro.
Bewerbungsschluss für busplaner-Nachhaltigkeitspreis ist am 15. August 2016.
15 Niederflurbusse künftig im Linienverkehr im Einsatz
Bremer Straßenbahn nimmt 33 Mercedes-Benz Citaro G ins Nachhaltigkeitsprogramm
Bereits 17.000 Euro für den Bienenschutz gesammelt.
Reifenhersteller will bis 2030 rund 30 Millionen Tonnen CO2-Emissionen vermeiden.
Deutsche Urlauber wünschen sich Alternativen zum Massentourismus.
Volvo Busse präsentiert auf dem UITP-Kongress zwei Neuheiten

Auszeichnungen

Sharp Cut-Design und Fahrzeuginterieur-Konzept überzeugen die Jury
Travel Partner erhält Anerkennungspreis für seinen Musikevent
In drei Kategorien wurden jeweils drei Kandidaten nominiert.
Erstmals seit zwei Jahren geht die Auszeichnung wieder nach Deutschland
Proton Motor erhält Auszeichnung für den Triple Hybrid-Brennstoffzellenantrieb
Fährreederei erhält zum dritten Mal in Folge den Titel „World’s Leading Ferry Operator“
Hartmut Schick wird auf der Busworld ausgezeichnet
busplaner-Lesern, die für ihren Bushersteller voten, winken tolle Preise.
Gärten von Hever Castle zum „Garten des Jahres 2014“ gewählt
59 Mitteldeutsche Fahrerinnen und Fahrer für unfallfreies Fahren geehrt
Kreuzfahrtreederei mit vier Freestyle Cruising Resorts in Europa unterwegs
Hohe Auszeichnung in Indien
ury zeichnet dynamische Präsentation von MAN auf der IAA Hannover aus
WBO zeichnet ehemalige Europaabgeordnete aus
Rund 350 Fahrer erhalten 2009 die begehrte Branchen-Auszeichnung
ComfortClass 500 mit „red dot award: product design 2013“ ausgezeichnet
Paketer mit World Travel Award 2012 ausgezeichnet
ECW zeichnete Topclass-Modell "S 516 HDH" der Daimler-Tochter Evobus aus.
Nutzfahrzeugsitze wurden für ihre Qualität in puncto Ergonomie ausgezeichnet
Tankkartenanbieter vorn im Wettbewerb „Top Service Deutschland 2016“.
Skyline Park verzeichnet Besucherrekord und erhält zwei Auszeichnungen.
Hersteller erhält EBUS Award für innovative Hybridbus-Technologie
Time Grand Plaza Hotel zeichnet Paketer als besten Vertriebspartner 2013/14 aus
Herrenhäuser Gärten erhalten Europäischen Gartenpreis 2015.
HanseMerkur unterstützt RDA-Wettbewerb „Roter Bus“
NRW hat eine weitere UNESCO-Welterbestätte
Polnischer Touristikpreis "Bernsteinfenster"
IRU verleiht Diplom d'Honneur für unfallfreies Fahren
Dieter Gauf tauft Tulpenneuzüchtung zu Ehren von Europas „bester Busreisedestination“ Weltvogelpark Walsrode
Südtirol-Reise mit Reinhold Messner und Social Media-Tool ausgezeichnet.
tourVers zeichnet Berliner Reiseveranstalter aus
Michelangelo für den Italien-Führer ausgezeichnet
Solaris Urbino mit iF Design Award ausgezeichnet
Bewertungsportal stellt hohe Service- und Qualitätsstandards fest.
Eberhard Hipp mit dem Europäischen Sicherheitspreis Nutzfahrzeuge ausgezeichnet
Seehofer zeichnet Hildegard Schnarrenberger-Gairing für ihre Verdienste aus
Science Center in Wolfsburg ist vierfacher Preisträger der „Kleinen Goldenen Pinie“ 2011
Solaris mit Polnisch-Deutschem Wirtschaftspreis ausgezeichnet
Beim Sicherheitskongress in Rust Ehrung für unfallfreies Fahren
gbk, BGF, WBO und OSW zeichneten im Europa-Park Fahrer aus vier Bundesländern aus.
Der Volvo 9700 ist „Coach of the Year 2008“ in Slowenien
Siegel dokumentiert Einhaltung der relevanten Vorschriften
Setra TopClass 500 ist spanischer „Coach of the Year 2014“
Paketer wird für sein Engagement mit dem CzechTourism Award ausgezeichnet

Preisverleihung

Reederei mit Green Ship Technology Award ausgezeichnet
ZF Friedrichshafen erhält Bayerischen Staatspreis für Elektro- und Hybrid-Mobilität.
Neoplan Jetliner mit dem German Design Award ausgezeichnet
Sonderpreis würdigt Beitrag zum Arbeitsschutz und zur Gesundheit der Berufsgruppe der Lkw- und Busfahrer
Bustouristik-Messe verzeichnet 700 Aussteller, ein Fünftel weniger als 2015.

Internationaler busplaner Nachhaltigkeitspreis

Ziel des Bustouristikers ist Kraftstoffeinsparung durch nachhaltige Fahrweise.
Der Bewerbungsfrist endet am 10. Oktober 2014
Das busplaner-Team wünscht Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten